Florian Döring bleibt ein bei den Devils Ulm/Neu-UlmVertragsverlängerung

Ulm2017Ulm2017
Lesedauer: ca. 1 Minute

So geht der 25-jährige Stürmer, der zur Saison 2018/19 erstmals im Devils-Dress auflief, in seine fünfte Saison in Neu-Ulm. Bedingt durch ein Auslandssemester in Schweden stieß Döring erst im Dezember des vergangenen Jahres zurück zum Team – und setzte umgehend Akzente: mit seiner Schnelligkeit, Durchschlagskraft und seinem Willen bereicherte er den Kader unbestritten und trug nach Rückzug Martin Jainz‘ aus dem Aktivenbereich sogar das „C“ auf der Brust.

Daran erinnert sich auch Geschäftsführer Patrick Meißner genau: „Nach seiner Rückkehr war er direkt eine Bereicherung fürs Team und ging immer vorne weg. Nicht nur sein Spiel ist reifer geworden, sondern auch er als Typ. Die Entscheidung, dass er das Kapitänsamt vom alten ‚Captain‘ übertragen bekommen hat, ist die Schlussfolgerung daraus. Wir sind glücklich und stolz Ihn ein weiteres Jahr im Team zu haben.“

Jetzt die Hockeyweb-App laden!