EVL bietet Dauerkarten anEV Lindau

EVL bietet Dauerkarten anEVL bietet Dauerkarten an
Lesedauer: ca. 1 Minute

„Wir wissen, dass wir ein gutes Produkt bieten, aber wir möchten auch die Treue unserer Stammgäste honorieren“, sagt EVL-Schatzmeister Matthias Vogel. „Deshalb werden sich die Preise für die Saison auch nicht groß verändern, bzw. wir werden im Idealfall mehr Spiele anbieten können.“ Die Dauerkarte, die in dieser Saison 105 Euro kostet (ermäßigt 85 €, Kinder bis einschließlich 14 Jahren 35 €), beinhaltet alle Heimspiele der Saison, inklusive der beiden Vorbereitungsspiele gegen Pfronten (28. September, 17.30 Uhr) und Buchloe (3. Oktober, 17.30 Uhr) sowie aller Play-off-Spiele.

„Dies können im Maximalfall nach der Vorrunde noch acht Spiele mehr sein“, sagt Vogel. Alleine die am 10. Oktober mit der Partie gegen den TSV Peißenberg beginnende Vorrunde umfasst zwölf Heim-spiele, wovon zehn sonntags stattfinden. Im Einzelverkauf kosten die Karten 7,50 € (Ermäßigt 6 €, Kinder 2,50 €). Ein weiterer Vorteil der Dauerkarte ist, neben der Tatsache, dass sie auch bei ausver-kauften Spielen den Platz in der Eissportarena garantiert, ein separater Eingang für die Dauerkarten-kunden der Islanders. Zum Erwerb der Karte hat der EVL auch eine Vorverkaufsstelle eingerichtet, wie gewohnt in der Filiale Aeschach der Sparkasse Lindau-Memmingen-Mindelheim in der Webergasse 1.

Jetzt die Hockeyweb-App laden!