EV Füssen gewinnt das letzte Vorbereitungsspiel7:4 gegen Bad Bayersoien

EV Füssen gewinnt das letzte VorbereitungsspielEV Füssen gewinnt das letzte Vorbereitungsspiel
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der letzte Test für die anstehende Spielzeit in der Bezirksliga Bayern-West sah für den EV Füssen nochmals eine unangenehme Auswärtsaufgabe vor. Zwar besiegte das junge Team von Trainer Thomas Zellhuber den gegnerischen ESV Bad Bayersoien vor Wochenfrist auf heimischem Eis deutlich mit 13:3, der Gast war jedoch nur mit einem Minikader angetreten. Diesmal hatten die Oberbayern wieder mehr Spieler zur Verfügung und vor allem das Mitwirken von Gäste-Kapitän Klaus Müller machte sich beim ESV Bad Bayersoien positiv bemerkbar. Er war es nämlich, der als einziger im ersten Abschnitt traf und das auch noch doppelt. Einmal schloss er einen Konter ab, kurz vor Ende des Drittels war er auch noch in Überzahl erfolgreich. Der EVF scheiterte dagegen immer wieder an Martin Ullsperger im Tor von Bad Bayersoien.

Als Thomas Maier im zweiten Abschnitt sogar auf 3:0 erhöhen konnte, schienen die Schwarz-Gelben auf die Verliererstraße zu geraten. Doch die läuferische Überlegenheit und das damit verbundene Tempo machten sich immer mehr zu Gunsten der Füssener bemerkbar. Es brauchte allerdings eines abgefälschten Schusses von Christian Krötz in Überzahl sowie eines etwas glücklichen Treffers von Marvin Schmid um auf 2:3 zu verkürzen.

Das letzte Drittel ging dann wie schon im Hinspiel sehr deutlich an den EVF und lediglich Florian Ferkau konnte den sicheren Füssener Schlussmann Florian Glaswinkler noch einmal überwinden. Da hatte die Mannschaft von Trainer Thomas Zellhuber aber schon drei weitere Tore erzielt und legte umgehend nochmals zwei zum Endstand von 7:4 nach. Florian Braun, Vincent Wiedemann, Marc Gerber, Maximilian Schorer und Marius Keller konnten sich in die Liste der Torschützen eintragen.

Nach dieser Standortbestimmung gegen den letztjährigen Meister der Bezirksliga Bayern-Süd steht für den EVF am kommenden Sonntag, 25. Oktober, die Saisonpremiere in der Liga an. Erster Gegner wird der EV Bad Wörishofen 1b sein. Das Auswärtsspiel beginnt um 17 Uhr.

Jetzt die Hockeyweb-App laden!