EV Bad Wörishofen kommt zum SC Forst nach PeißenbergNature Boyz am Sonntag im Einsatz

Lesedauer: ca. 1 Minute

Nach dem aktuellen Tabellenstand stehen sich die nach jeweils zwei Pflichtspielen punktlosen Tabellenletzten in Peißenberg gegenüber. Während Forst in der vorletzten Woche zweimal gegen den SC Reichersbeuern unterlegen waren, zogen die Wölfe im heimischen Stadion mit 1:2 gegen den TSV Farchant und mit 2:4 gegen den EV Pfronten den Kürzeren. Der EV Pfronten steht aktuell als Dritter mit vier Punkten in der Tabelle, somit wird dieses Spiel richtungsweisend für beide Mannschaften sein. Der Sieger wird sich ein wenig Luft verschaffen können, für den Unterlegenen wird es viel schwerer sein, das Tabellenende zu verlassen.

In der Vorbereitung setzte es eine 4:9-Niederlage bei den Wölfen. In der Hinrunde konnte jeweils ein knapper Sieg eingefahren werden. Diese Erfolge sollten den Gastgebern das nötige Selbstvertrauen geben, das Spiel am Sonntag siegreich zu gestalten. Ist der Kader komplett und können die „jungen Wilden“ vom TSV Peißenberg mithelfen, kann ein wichtiger Schritt zum Klassenerhalt gemacht werden.

Jetzt die Hockeyweb-App laden!