Erstes volles Programm am WochenendeSC Forst

Erstes volles Programm am WochenendeErstes volles Programm am Wochenende
Lesedauer: ca. 1 Minute

Heute Abend um 20 Uhr treten die Forster Eishockeyspieler in Bad Tölz gegen den Ligakonkurrenten an. Im letzten Jahr gab es für die Nature Boyz nicht viel zu holen. In der Vorbereitung unterlagen sie zu Hause mit 5:6, in Bad Tölz dann klar mit 3:8. In der Punktspielsaison gab es zu Hause mit einen Sieg knappen 3:2-Sieg, beim Gegner jedoch wieder eine Niederlage, mit 1:2. Die Begegnung am Freitagabend dient wieder dazu, die beste Zusammenstellung der einzelnen Blöcke zu optimieren. Gleiches gilt auch für das Heimspiel am Sonntag, 28. September,, wenn die Forster die Chiefs vom TSV Trostberg empfangen werden. Das Spiel beginnt um 17 Uhr im Peißenberger Eisstadion. Die Trostberger spielen in der Landesliga Bayern-Nordost und sind somit ein relativ unbeschriebenes Blatt für die Gastgeber. Wenn man im Internet etwas recherchiert, wollen die Gäste in dieser Saison ein gewichtiges Wort in ihrer Liga mitspielen. Bekannteste Neuverpflichtung der Gäste sind sicherlich die Gebrüder Sergej und Alex Piskunov, spielten diese schon in einigen Bayernligamannschaften, wie z.B. EHC Waldkraiburg und SVG Burgkirchen.

Jetzt die Hockeyweb-App laden!