Erster Test der Eishackler gegen Schweizer Mannschaft in FüssenTSV Peißenberg

Erster Test der Eishackler gegen Schweizer Mannschaft in FüssenErster Test der Eishackler gegen Schweizer Mannschaft in Füssen
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Schweizer Eishockeyligen sind ähnlich wie in Deutschland in zwei Profiligen sowie vier Amateurligen organisiert. Der Gegner aus der Schweiz war in den letzten beiden Spielzeiten in der 2. Amateurliga jeweils im Finale bzw. Halbfinale. Auch haben die Eidgenossen in dieser Saison vier Neuzugänge vom Drittligisten Arosa zu verzeichnen. Das erste Spiel der Mannen von Trainer Randy Neal wird also sicher keine leichte Aufgabe sein. Auch die Tatsache, dass die Schweizer bereits seit dem 8. August auf dem Eis trainieren und die Eishackler am Samstag gerade mal drei Eistrainingseinheiten hinter sich haben macht es nicht gerade leichter. Der TSV kann voraussichtlich erstmals Neuzugang Ryan Bohrer aus den USA einsetzen.