ERSC Amberg bringt aus Peißenberg die Punkte mit Auftakt mit Auswärtssieg

Amberg wildlionsAmberg wildlions
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die drei Punkte für die Amberger waren letztendlich auch verdient, wurden aber teuer bezahlt, denn Löwen-Stürmer Mario Strobel droht nach einer Schulterverletzung das vorzeitige Saisonaus. Überragender Mann beim ERSC war einmal mehr Timon Bätge, der für den nötigen Rückhalt sorgte.

Der junge Torhüter ließ sich von den Miners nur einmal bezwingen: Einen unnötigen Scheibenverlust der Amberger verwertete Nico Fissekis für die Gastgeber zum frühen 1:0. Danach erklärte Bätge sein Tor für diesen Abend als geschlossen. Im Anfangsdrittel konnte sich keiner der Kontrahenten besondere Vorteile erspielen, da blieb einiges oft nur Stückwerk. Der ERSC ließ sich durch den Rückstand nicht aus dem Konzept bringen, spielte sehr konzentriert. Wieder einmal war es Michael Kirchberger, der mit seinem 19.Saisontor zum 1:1 ausglich.

Der Mittelabschnitt sollte torlos bleiben, wobei Spielanteile und Chancenplus etwas mehr auf Seiten der Gäste aus Amberg lagen. Richtig zwingende Aktionen wollten beiderseits aber nicht entstehen, mit einer Ausnahme, einer hochkarätigen Doppelchance für die Gastgeber – mit Endstation Bätge. In diesem Abschnitt war dann die Begegnung für Mario Strobel beendet. Der ERSC-Angreifer zog sich möglicherweise eine Verletzung am Schultereckgelenk zu.

Im Schlussdrittel erhöhte Amberg den Druck und verlagerte die Aktionen mehr und mehr in die Peißenberger Verteidigungszone, spielte dabei aber weiter sehr kontrolliert. Knapp zehn Minuten vor dem Ende brachte Ryan Murphy – nach Vorarbeit von Brett Mennear und Leon Hartl – die Löwen erstmals in Führung. Das hatte sich schon irgendwie abgezeichnet und war zu diesem Zeitpunkt verdient. Kevin Schmitt blieb es vorbehalten, für die endgültige Entscheidung zu sorgen. Im Amberger Powerplay schnappte sich der ERSC-Kapitän die Scheibe und versenkte sie per Schlagschuss zum 1:3 ins Tor der Miners. 


Die geilste Zeit des Jahres! Alle Playoffspiele der PENNY DEL siehst du LIVE nur bei MagentaSport!   🤩📺🏒

💥 Alle Spiele der Eishockeys WM Live auf SPORTDEUTSCHLAND.TV 👉 zum Turnierpass   🥅
Jetzt die Hockeyweb-App laden!