Erding Gladiators verpflichten Jakub Kania Verteidiger mit Zweitliga-Erfahrung

Jakub Kania unterschreibt im Beisein von Gladiators-Pressesprecher David Whitney seinen Vertrag. (Foto: Erding Gladiators)Jakub Kania unterschreibt im Beisein von Gladiators-Pressesprecher David Whitney seinen Vertrag. (Foto: Erding Gladiators)
Lesedauer: ca. 1 Minute

„Wir freuen uns sehr, endlich einen passenden Verteidiger gefunden zu haben. Jakub ist ein erfahrener Spieler, der viele Jahre in der DEL2 gespielt hat. Er wird unserer Abwehr noch mehr Stabilität geben“, so Teamchef Felix Schütz. Kania wird wohl schon am kommenden Wochenende auflaufen.

In Cesky Tesin geboren, durchlief Kania den Nachwuchs des HC Ocelari Trinec und kam – von der U16 bis zur U20 – in diversen Nachwuchsnationalmannschaften seines Heimatlandes zum Einsatz. Bevor er 2017/18 nach Weißwasser wechselte, pendelte er zwischen erster und zweiter tschechischer Liga bzw. war je ein Jahr in der Slowakei und in Polen tätig. Nach fünf Spielzeiten in der Oberlausitz zog es den Linksschütze weiter zum DEL2-Club Selber Wölfe. Insgesamt absolvierte Kania 297 Spiele in der DEL2, dabei gelangen ihm 13 Treffer und 50 Vorlagen.


Die geilste Zeit des Jahres! Alle Playoffspiele der PENNY DEL siehst du LIVE nur bei MagentaSport!   🤩📺🏒

💥 Alle Spiele der Eishockeys WM Live auf SPORTDEUTSCHLAND.TV 👉 zum Turnierpass   🥅
Jetzt die Hockeyweb-App laden!