ERC empfängt den Höchstädter EC ERC Sonthofen

ERC empfängt den Höchstädter EC ERC empfängt den Höchstädter EC
Lesedauer: ca. 2 Minuten

Wann Jennifer Harß von Olympia wieder zurückkehrt, ist noch nicht bekannt. Die andere Teilnehmerin an den Olympischen Spielen ist Selina Jörg. Auch sie wird an diesem Abend von den Vertretern der Stadt Sonthofen verabschiedet. Selina Jörg ist Snowboarderin und gehört zu den Medaillenkandidaten in ihren beiden Disziplinen. Beide Sportlerinnen werden am Anfang des Spiels gewürdigt und der Verein hofft, dass viele Zuschauer der Verabschiedung einen stimmungsvollen Rahmen schaffen. Damit dies auch gelingt gibt es für weibliche Besucher in Begleitung eines zahlenden männlichen Begleiters freien Eintritt. Mit dieser Frauenpower soll beiden Sportlerinnen für ihre kommenden Aufgaben der Rücken gestärkt werden.

Die Gäste aus Höchstadt haben es noch selbst in der Hand, ob sie in der Zwischenrunde antreten oder ob der Weg in die Abstiegsrunde geht. Zu Hause, am Freitag empfangen die Höchstadter im ersten Nachholspiel den EV Lindau und am Sonntag gastieren sie in Sonthofen. Fünf Mannschaften kämpfen momentan um die Plätze sechs bis acht. Davon sind vier Mannschaften nur einen Punkt getrennt. Höchstadt hat aber zwei Spiele weniger absolviert und kann bei Punktgewinnen an diesem Wochenende schon eine gewisse Vorentscheidung erreichen. Demzufolge wird das Team aus Höchstadt motiviert zu Werke gehen. Das Hinspiel hat der ERC Sonthofen mit 6:5 verloren und dabei wichtige Punkte liegen gelassen. Spielertrainer Daniel Jun wird seine Mannschaft schon so einstellen, das Punkte im Bereich des möglichen liegen. Diszipliniert im Defensivbereich und effektiv bei der Chancenauswertung  werden die Alligators aus Höchstadt auftreten wollen. Der ERC Sonthofen wird eine schwere Nuss zu knacken haben, denn die Gäste brauchen jeden Punkt um sich für die Play­off­Zwischenrunde zu qualifizieren. Spielertrainer Daniel Jun ist mit 64 Punkten zweitbester Scorer in der Bayernliga. Über ihn läuft das Spiel und er ist der Stratege auf dem Eis. Ein weiterer wichtiger Spieler ist Martin Vocjak der mit 43 Punkten auf Platz 15 der Scorerwertung liegt. Ihm folgt Verteidiger Daniel Sikorski der es immerhin auch schon auf 38 Scorerpunkte gebracht hat. Die Panzerechsen haben in ihren Reihen sehr  erfahrene Spieler, die ihre Ausbildung zum Eishockeyspieler in Tschechien durchlaufen haben. Auch auf der Position des Torhüters ist man mit Philipp Schnierstein und Ronny Glaser überdurchschnittlich besetzt.

Für den ERC Sonthofen haben die letzten drei Spiele der Vorrunde eine große  Bedeutung. Mit nur einem Punkt hinter dem Tabellenführer befindet man sich noch in Schlagdistanz. Sollte Memmingen nochmals Punkte abgeben und Sonthofen sein Restprogramm erfolgreich gestalten ist der erste Platz noch möglich. Dafür zu kämpfen lohnt sich allemal, denn Platz eins in der Hauptrunde bedeutet Heimrecht in den Play­off­Spielen. Sportlich und wirtschaftlich ist dies ein wichtiger Aspekt. Dazu muss als erster Schritt Höchstadt besiegt werden. Diese Aufgabe ist nicht leicht, sollte aber im Bereich des machbaren liegen.


Die geilste Zeit des Jahres! Alle Playoffspiele der PENNY DEL siehst du LIVE nur bei MagentaSport!   🤩📺🏒

💥 Alle Spiele der Eishockeys WM Live auf SPORTDEUTSCHLAND.TV 👉 zum Turnierpass   🥅
Jetzt die Hockeyweb-App laden!