Eisbären verstärken sich mit BrüdergespannEC Oberstdorf

Eisbären verstärken sich mit BrüdergespannEisbären verstärken sich mit Brüdergespann
Lesedauer: ca. 1 Minute

Stefan Tarrach, der alle Nachwuchsabteilungen des EC Oberstdorf und ERC Sonthofen durchlief, bestritt bereits in der Saison 2010/11 fünf Spiele für die Eisbären und erzielte dabei drei Tore und einen Assist. Für die Bulls des ERC konnte der 23-jährige Stürmer insgesamt zwölf Tore und 31 Assists in 187 Spielen verbuchen. Mit Christian Tarrach kommt ein Allrounder zu den Eisbären der als Stürmer und Verteidiger eingesetzt werden kann und auf die Erfahrung von 283 Bayernligaspiele zurückblicken kann. Der 27-jährige Allgäuer spielte auch schon für den ECDC Memmingen in der Bayernliga und den EV Füssen in der Oberliga. In 271 Spielen für die Bulls erzielte Christian Tarrach 50 Tore und 72 Vorlagen. Mit bisher fünf Neuverpflichtungen nimmt die Truppe rund um Coach Peter Waibel immer weiter Form an, umso erfreulicher, dass mit beiden Brüdern erneut Spieler aus der Region die Eisbären Oberstdorf verstärken.

Jetzt die Hockeyweb-App laden!