Eisbären Oberstdorf punkten weiter ECO feiert 11:1-Sieg in Bad Wörishofen

ECO-Kapitän Markus Abler. (Foto: Stefan Lindauer Heimatfotograf/Eisbären Oberstdorf)ECO-Kapitän Markus Abler. (Foto: Stefan Lindauer Heimatfotograf/Eisbären Oberstdorf)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Dabei begann das Spiel alles andere als nach Plan: In der ersten Spielminute agierten die Eisbären in Überzahl. Doch durch eine Unachtsamkeit gelang den Bad Wörishofnern das erste Tor. Die Eisbären übernahmen danach das Spiel und so war es in der neunten Spielminute Marco Socher, der den 1:1 Ausgleich erzielte. In der 20. Spielminute schoss Tobias Waibel die 2:1-Pausenführung.

Im Mitteldrittel drängten die Eisbären darauf, die Führung weiter auszubauen, doch die Scheibe wollte nicht ins Netz. Erst in den letzten vier Minuten fielen die Tore: Zuerst traf Florian Stöckl, danach Jochen Hartmann und das 5:1 versenkte wieder Florian Stöckl.

Im letzten Spielabschnitt überliefen die Eisbären die Gegner. In der 47. Minute traf Tobias Waibel zum 6:1. Nur Sekunden später traf Martin Hocker. In der 52. Spielminute lief die Scheibe über Florian Stöckl und Marco Socher auf Kevin Adebahr, der sich mit dem 8:1 in die Scorerliste eintrug. Die nächsten beiden Treffer versenkte Kapitän Markus Abler.

Bereits am kommenden Sonntag kommt es um 18 Uhr zu einem Wiedersehen mit dem EV Königsbrunn im Bundesleistungszentrum Oberstdorf.

SC Reichersbeuern entführt drei Punkte
Nature Boyz Forst verlieren daheim mit 1:4

​Am Freitagabend gastierte der SC Reichersbeuern im Peißenberger Eisstadion beim SC Forst und entführte mit einem 4:1 (0:0, 4:1, 0:0)-Sieg alle drei Punkte. ...

Drei Punkte für die Mammuts im Nachholspiel
EA Schongau besiegt Pegnitz und den Auswärtsfluch besiegt

​Endlich einmal auch auf fremden Eis die volle Punktzahl. Trotz zahlreicher Ausfälle, darunter beide etatmäßigen Torhüter Lukas Müller und Daniel Blankenburg, gewann...

TSV Peißenberg ist zu Gast
Nachholspiel in Pegnitz und am Sonntag das Derby

​Der eigentlich spielfreie Freitag bringt für die Schongauer Mammuts keine Erholung – im Gegenteil mit einer Rumpftruppe muss die EAS den weiten Weg nach Oberfranken...

Piraten wollen unter freiem Himmel auf Kurs bleiben
ESV Buchloe ist nur am Sonntag in Fürstenfeldbruck im Einsatz

​Nach zuletzt vier Heimspielen in Folge bestreiten die Pirates des ESV Buchloe an diesem Wochenende nur ein Spiel und das auswärts. Am Sonntag geht es für die Mannen...

Am Sonntag geht es nach Bad Aibling
Black Bears können nur noch abwarten, was die anderen machen

​Drei Spiele haben die Black Bears Freising in der Landesliga noch in ihrem Terminplan stehen, dann ist die Vorrunde beendet. Alle drei Spiele finden in fremden Eish...