Eisbären empfangen Pinguine aus Königsbrunn EC Oberstdorf

Eisbären empfangen Pinguine aus Königsbrunn Eisbären empfangen Pinguine aus Königsbrunn
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Augsburger Vorstädter belegen nach dem 42. Spieltag mit 31 Punkten den neunten Tabellenplatz. Ein Torverhältnis von 77:77 kann die Truppe von Trainer Willi Bertele vorweisen. In den Reihen befinden sich einige Spieler die schon in höheren Spielklassen aktiv waren und die Pinguine sind nicht zu unterschätzen. Die Königsbrunner konnten am letzten Spieltag einen 2:0-Erfolg gegen den EV Pfronten feiern, mussten sich aber zuvor der EA Schongau mit 1:8 geschlagen geben. Beim Hinspiel im November mussten sich die Pinguine den Eisbären mit 1:3 geschlagen geben.

Die Truppe von Peter Waibel und Andreas Schulz können am zweiten Spiel an diesem Wochenende wieder auf Markus Abler und Kevin Adebahr zurückgreifen, die in der Freitagspartie noch gesperrt waren.

Jetzt die Hockeyweb-App laden!