Eisbären empfangen die B-Löwen EC Oberstdorf

Eisbären empfangen die B-Löwen Eisbären empfangen die B-Löwen
Lesedauer: ca. 1 Minute

Beide Mannschaften waren bereits in der Liga aktiv und so holten die Eisbären durch ein 9:4 bei der 1b des SC Riessersee die ersten drei Punkte in der neuen Saison. Die Tore auf Seiten der Waibel-Truppe erzielten Thomas Köcheler, Christian Engler, Manuel Stöhr (je 2), Kevin Adebahr, Patrick Endras und Martin Hocker.

Die B-Löwen mussten sich am ersten Spieltag dem EV Pfronten mit 1:3 geschlagen geben. Beide Mannschaften kennen sich schon aus der Vorsaison, als jedes Team das Heimspiel für sich entscheiden konnte. Die Eisbären mussten sich zwar mit 1:5 in Tölz geschlagen geben, doch folgte ein 7:4 Sieg der Eisbären vor eigenem Publikum.

So belegten die Tölzer am Ende der Saison 2013/14 den elften Tabellenplatz mit 30 Punkten und 96:118 Toren. Da im Vorfeld der Kader der B-Löwen nicht bekannt war und auch Spieler aus der Oberligamannschaft und der DNL zum Landesligakader stoßen könnten, sind die Löwen schwer einschätzbar für das Trainergespann Peter Waibel und Andreas Schulz. Für die Eisbären gilt es, an die Defensivleistungen der Vorbereitung anzuknüpfen und den Puck im eigenen Drittel zu kontrollieren, die Stürmer müssen blitzschnell agieren und Torchancen ausnutzen.