EHC Waldkraiburg trifft in der Vorbereitung erneut auf den EHC Klostersee200 Fans dürfen in die Halle

Tomas Rousek erzielte beim letzten in Miesbach zwei Tore. (Foto: Paolo Del Grosso/EHC Waldkraiburg)Tomas Rousek erzielte beim letzten in Miesbach zwei Tore. (Foto: Paolo Del Grosso/EHC Waldkraiburg)
Lesedauer: ca. 1 Minute

So werden also, im Gegensatz zum Hinspiel am vergangenen Freitag in Grafing, zumindest 200 Fans in der Halle sein, wenn der EHC Klostersee am Sonntag zum Vorbereitungs-Rückspiel in die Raiffeisen-Arena kommt. Das Hinspiel, und zugleich auch das erste Spiel in dieser Saison, gewann der EHC Waldkraiburg mit 4:2. Auch am Sonntag, mit dem zusätzlichen Motivationsschub von 200 klatschenden und fröhlichen Fans im Rücken, möchten die Löwen diesen Erfolg am liebsten wiederholen.

Aus zeitlichen Gründen, wird das Spiel am kommenden Sonntag noch nicht übertragen. Wie von den letzten beiden Saisons gewohnt, können Eishockeyfreunde und Interessierte die Highlights des Spiels am Folgetag auf dem YouTube-Kanal des EHC Waldkraiburg sowie auf der Facebook-Seite ansehen.

Jetzt die Hockeyweb-App laden!