EHC Waldkraiburg reist nach Amberg und empfängt KönigsbrunnLöwen als Tabellenführer ins zweite Wochenende

Leon Judt im Angriff. (Foto: Paolo Del Grosso/EHC Waldkraiburg)Leon Judt im Angriff. (Foto: Paolo Del Grosso/EHC Waldkraiburg)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Für den EHC Waldkraiburg bedeutet das, dass man zuerst einmal eine kleine Reise in die Oberpfalz, genauer nach Amberg zu den dort ansässigen Wild Lions unternimmt. Der EHC Waldkraiburg fährt dabei mit ordentlich Rückenwind, hatte man doch am vergangenen Wochenende nicht nur eines mit voller Punkteausbeute, sondern auch einen 10:0 Kantersieg im Heimspiel. Es bleibt nur zu hoffen, dass die Jungs, um das Trainerduo Piskunov diesen Sieg richtig einzuordnen wissen und trotzdem mit der nötigen Konzentration ans Werk gehen.

Für Amberg war der Start in die Saison alles andere als perfekt. Zuerst hatte man am ersten Spieltag vergangenen Freitag regulär spielfrei, konnte also keine Praxis sammeln. Am Sonntag drauf kam man dann bei den Miners aus Peißenberg mit 5:2 unter die Räder. Doch auch bei diesem Spiel gab es gute Chancen für den ERSC Amberg und wenn man in dieser Woche an der Abschlussschwäche arbeiten konnte, müssen die Waldkraiburger Löwen hinten bombensicher stehen. Alle Fans die das Spiel gerne Live vor Ort sehen möchten, können sich auf die altbekannte 3G-Regelung einstellen, wie sie auch in der Raiffeisen-Arena umgesetzt wird. Für jeden der die Reise nach Amberg nicht antreten möchte, bietet der Verein auf Sprade.TV auch einen Live-Stream an. Spielbeginn bei den Wild Lions ist 20 Uhr.

Am kommenden Sonntag kommen um 17.15 Uhr die Pinguine vom EHC Königsbrunn in die Industriestadt. Auch hier kommt ein Team, welches am vergangenen Wochenende nur ein Spiel bestreiten konnte, da aufgrund der 15 Teams, die sich in diesem Jahr in der Bayernliga zusammenfinden, eines immer einmal Pause haben darf. Bei den Punkten waren die Schwaben eher sparsam. Aus einem Spiel, das man 1:4 gegen den EHC Klostersee abgeben musste, sprangen keine Zähler heraus. Für alle Fans, die gerne fleißig klatschen und singen möchten, gibt es Tickets bis 24 Stunden vor Spielbeginn online auf der Webseite des EHC Waldkraiburg zu kaufen. Auch eine Abendkasse für kurzentschlossene gibt es am Stadion und für alle die nicht ins Stadion kommen können, bietet der EHC Waldkraiburg einen Livestream über Sportdeutschland.tv an.


💥 Alle Spiele der Eishockeys WM Live auf SPORTDEUTSCHLAND.TV 👉 Mit dem Rabattcode [HOCKEYWEB5] sparst Du 5€ auf den Turnierpass - Jetzt sichern!   🥅
Jetzt die Hockeyweb-App laden!