EHC Bad Aibling zu Gast beim SC ForstAm Sonntag Spitzenspiel der Abstiegsrunde

Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Gäste scheiterten nur knapp an der Verzahnungsrunde mit den Bayernligisten, lediglich drei Punkte fehlten ihnen dazu. Forst dagegen stand zum damaligen Rundenschluss am Tabellenende. Zwischenzeitlich hat sich die Heimmannschaft gefestigt und schon zehn Punkte gegen den Abstieg aus fünf Spielen gesammelt. Nach den vier Auswärtsspielen findet jetzt endlich ein Heimspiel statt. Die Gäste erreichten in den vier absolvierten Spielen die volle Punkteausbeute, bei einem Torverhältnis von 21:3 Toren. Die Fans können also eine offensiv spielende Mannschaft erwarten, die Aibdogs werden sicherlich versuchen, sich keine Blöße zu geben und die Punkte mitnehmen wollen. Die Gastgeber können jedoch mit Ausnahme von Markus Schneider mit fast komplettem Kader antreten. Können die Spieler um Trainer Josef Bachmeier an die Leistung gerade aus dem Spiel gegen Miesbach anknüpfen, liegt ein Punktgewinn realistisch betrachtet, im Bereich des machbaren. Spannend werden auch die Ergebnisse aus den Freitagsspielen sein, denn die Spielpaarungen dieses Wochenendes könnten schon eine Vorentscheidung bezüglich des Abstieges ergeben.

Jetzt die Hockeyweb-App laden!