Drei junge Cracks wollen sich bei den Indians behauptenECDC Memmingen

Drei junge Cracks wollen sich bei den Indians behauptenDrei junge Cracks wollen sich bei den Indians behaupten
Lesedauer: ca. 3 Minuten

Mit Milan Pfalzer, Felix Anwander und Neuzugang Johannes Scheitle will der Vorjahres-Zweite nun drei ganz jungen Cracks die Möglichkeit geben, sich in der Bayernliga zu behaupten und Erfahrungen im Herrenbereich zu sammeln. Pfalzer und Anwander (beide 17) stammen aus dem eigenen Nachwuchs und waren in der letzten Spielzeit große Stützen im Jugend- und Juniorenteam der Indians. Der gebürtige Mindelheimer Scheitle (19) war zuletzt in einer kanadischen Juniorenliga aktiv und will nun im ECDC-Dress den Durchbruch schaffen.

Mit Talent und Fleiß beeindruckten die Nachwuchs-Kräfte Pfalzer und Anwander schon in der letzten Saison die Indians-Verantwortlichen. „Sie haben ihre Sache in ihren Teams sehr gut gemacht. Deshalb gaben wir ihnen die Möglichkeit, bei uns bei der ersten Mannschaft schon mal mitzutrainieren“, so Sportchef Jogi Koch. Und die beiden 17-Jährigen packten die Chance beim Schopf – zeigten, dass sie den Sprung nach oben wirklich ernst nehmen. „Sie haben doppelt trainiert, waren so oft es ging da“, so der Coach. „Auch jetzt im Sommertraining geben die Jungs alles. Sie verdienen es sich einfach!“ Stürmer Pfalzer sorgte mit seinen Toren im letzten Jahr unter anderem dafür, dass die Indians-Jugendmannschaft nach einer schwierigen Saison doch noch den Klassenerhalt in der Bayernliga schaffte. Ebenso wie Verteidiger Felix Anwander entwickelte er sich im Laufe der Zeit außerdem zu einer verlässlichen Kraft im Juniorenteam des Vereins, das in die Landesliga aufstieg. „Milan und Felix haben Talent und gute Anlagen“, weiß Jogi Koch – warnt aber auch: „Wir dürfen nicht vergessen, dass sie mit 17 noch sehr jung sind. Sie haben auch noch die Möglichkeit, bei den Junioren zu spielen. Aber beide werden ihre Einsätze in der ‘Ersten’ bekommen und Schritt für Schritt herangeführt.“

Gleiches gilt auch für Angreifer Johannes Scheitle, der sich nach einem Jahr in Kanada den Indians anschließt. Der Mindelheimer erlernte den Eishockeysport beim EV Bad Wörishofen, ehe es ihn über die Zwischenstation Kaufbeuren nach Landsberg zog. In der Jugend-Bundesliga erzielte er für den HCL in der Saison 2012/13 in 24 Spielen 39 Scorerpunkte und durfte auch bei den Junioren ran. Auch in Kanada machte der 1.87 Meter große Stürmer seine Sache gut, wie Indians-Nachwuchstrainer Doug Kacharvich in Gesprächen mit den dortigen Trainern erfuhr. Jetzt will sich der 19-Jährige im Herrenbereich durchsetzen und sich in der BEL etablieren.

Nicht mehr zum Kader gehören in der kommenden Spielzeit dagegen die beiden Angreifer Michael Polaczek und Nicholas Becker. Polaczek schließt sich aller Voraussicht nach einem Landesliga-Team an, nachdem er in der vergangenen Spielzeit in 39 Partien auf 20 Scorerpunkte für die Indians kam. Die ECDC-Verantwortlichen bedanken sich bei beiden Stürmern für ihren Einsatz und wünschen für die Zukunft alles Gute. Weitere Neuigkeiten zum Indians-Kader 2014/15 folgen bereits in den nächsten Tagen. Noch bis Ende Juli gibt es alle ECDC-Dauerkarten für die kommende Spielzeit zu attraktiven Frühbucher-Preisen, so dass die ohnehin vergünstigten Saison-Tickets nochmals billiger für alle Fans sind. Ab August gelten dann die regulären Tarife. Dauerkarten besitzen bereits bei allen Vorbereitungs-Heimspielen der Indians ihre Gültigkeit. Ab 7. September ist die eishockeylose Zeit in Memmingen wieder vorbei, wenn das rot-weiße Team in sein hochattraktives Testspiel-Programm startet. Dort warten unter anderem drei Oberligisten sowie zahlreiche Derbys auf die Memminger.

Vorbereitungsspiele ECDC Memmingen Gefro-Indians – Saison 2014/15:

07.09.2014 Sonntag ECDC Memmingen – TEV Miesbach 18:30 Uhr
12.09.2014 Freitag ECDC Memmingen – ERC Sonthofen 20:00 Uhr
14.09.2014 Sonntag ERC Sonthofen – ECDC Memmingen 18:00 Uhr
19.09.2014 Freitag EC Peiting – ECDC Memmingen 19:30 Uhr
20.09.2014 Samstag ECDC Memmingen – VER Selb 16:45 Uhr
21.09.2014 Sonntag HC Landsberg – ECDC Memmingen 18:00 Uhr
26.09.2014 Freitag TEV Miesbach – ECDC Memmingen 20:00 Uhr
28.09.2014 Sonntag Bad Wörishofen – ECDC Memmingen 18:00 Uhr
03.10.2014 Freitag ECDC Memmingen – HC Landsberg 20:00 Uhr
05.10.2014 Sonntag EC Oberstdorf – ECDC Memmingen 18:00 Uhr

Jetzt die Hockeyweb-App laden!