Dominik Persch komplettiert VerteidigungBlack Hawks Passau

Dominik Persch komplettiert VerteidigungDominik Persch komplettiert Verteidigung
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der mittlerweile 21-jährige Verteidiger hat in den letzten Jahren die Jugendmannschaften der Black Hawks durchlaufen und gehörte mit Ausnahme der Saison 2011/12 immer den Passauer Eishockeyfreunden an. Durch sein hohes persönliches Engagement hat er sich bereits im letzten Jahr in die erste Mannschaft und auch in die Herzen der Fans gespielt. Drei Treffer und sechs Assists steuerte er letzte Saison zum vierten Platz der Habichte in der Landesliga bei. Persch hat sich über die letzten Jahre einen druckvollen Schlagschuss angeeignet, mit dem er auch Spiele entscheiden kann. Auf der linken Abwehrseite ist er immer eine Alternative, die auch den Weg zum generischen Tor nicht scheut. Damit ist die Kaderplanung der Black Hawks vorerst abgeschlossen. An diesem Donnerstag fand in Passau auch das erste Pflichttraining unter Sebastiano LoCastro statt. Rund sechs Wochen wird jetzt noch trocken im Kraftraum und auf der Laufbahn trainiert, ehe es dann im September auf das Eis geht. Dann werden die Black Hawks in Testspielen gegen Straubing, Heilbronn, Waldkraiburg und Waldkirchen versuchen möglichst schnell die Laufwege in den Reihen kennenzulernen und sich dabei auch auf die neuen Regeln und Spielfeldmarkierungen vorbereiten. Die neutrale Zone wird ab dieser Saison kleiner, was dem Spiel neue taktische Varianten ermöglicht und für mehr Offensivaktionen sorgen soll.  

Jetzt die Hockeyweb-App laden!