Devils verpflichten TorjägerNeuzugang aus Burgau

Devils verpflichten TorjägerDevils verpflichten Torjäger
Lesedauer: ca. 1 Minute

Was der Ulmer Spatz bereits von den Dächern gepfiffen hat, kann nun von Vereinsseite bestätigt werden. Mit Michal Hlozek haben die Verantwortlichen des VfE Ulm/Neu-Ulm einen weiteren Neuzugang verpflichtet.

Der 31-Jährige ist bei den Donaustädtern kein Unbekannter, denn bereits von 2004 bis 2006 ging Hlozek für den damaligen EC Ulm/Neu-Ulm 2000 sehr erfolgreich auf Torjagd. „Ich freue mich, zurück in Ulm zu sein“, so Hlozek, der schon im Nachwuchs für die Ulmer spielte. Seine weiteren Stationen waren nach einem kurzen Gastspiel in Memmingen der Höchstädter EC, für den er fast fünf Jahre lang einer der erfolgreichsten Torschützen in der Liga war. Danach zog es ihn für zwei Jahre zum Nachbarn in die Wagner-Stadt nach Bayreuth. Allerldings wurde dort seine sportliche Laufbahn durch eine schwere Bänderverletzung für ein Jahr gestoppt. Als der gebürtige Tscheche langsam wieder Fuß fasste, zog es ihn letzte Saison zum ESV Burgau, bei dem sein Vater schon seit Jahren als Trainer fungiert. Dort sammelte er in 24 Spielen 42 Punkte (15T/27A) und stellte somit seinen Torinstinkt unter Beweis.

Jetzt die Hockeyweb-App laden!