Devils Ulm/Neu-Ulm verlängern Vertrag mit Felix AnwanderSechste Saison bei VfE

Felix Anwander bleibt bei den Devils. (Foto: VfE Ulm/Neu-Ulm)Felix Anwander bleibt bei den Devils. (Foto: VfE Ulm/Neu-Ulm)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Felix Anwander ist gebürtiger Memminger und durchlief die Nachwuchsmannschaften der ECDC Memmingen Indians. Bereits seit 2016 spielt der Linksschütze für die Devils und wurde eine feste Größe in der Ulmer Defensive. In 112 Pflichtspielen für die Devils konnte er 10 Treffer und 33 Assists bei 125 Strafminuten beisteuern.

Anwander über seine Vertragsverlängerung und seine Erwartungen für die Saison 2021/2022: „Die größte Freude für kommende Saison wäre für mich zuallererst, dass Eishockey trotz der widrigen Umstände stattfinden kann und dass wir den sportlichen Erfolg in Ulm vorantreiben. Ich freu mich auf die neunen sowie die bekannten Gesichter in Ulm. Ich gehe nun in meine sechste Saison bei den Devils. Wir waren von Beginn an eine eher junge Mannschaft und ich bin stolz, dass wir viele Spieler halten konnten und den Aufstieg in die Bayernliga geschafft haben. Ich denke wir haben in Ulm eine sehr gute Perspektive und werden mit unseren Fans und Sponsoren in den nächsten Jahren noch einiges auf die Beine stellen. Ich fühle mich in Ulm sehr wohl und kann es kaum erwarten, bis es wieder los geht.“

Der 1. Vorsitzende Michael Glaß über die Verlängerung: „Felix ist ein Spieler, der sich auch abseits des Eises immer in den Dienst der Mannschaft stellt und sich in den letzten Jahren auch als Trainer bei unseren Young Devils sehr stark eingebracht hat. Felix ist ein hoch motivierter und physischer Spieler, dem in Sachen Fitness und Athletik kaum einer etwas vormachen kann. Wir sind sehr stolz und froh, dass wir mit Felix in eine weitere Saison gehen können.“

Jetzt die Hockeyweb-App laden!