Christopher Schadewaldt wird Sportlicher Leiter beim ERV SchweinfurtErste Neuzugänge bei den Mighty Dogs

Von links: Philipp Schnierstein, Kevin Keßler und Markus Babinsky. (Foto: ERV Schweinfurt)Von links: Philipp Schnierstein, Kevin Keßler und Markus Babinsky. (Foto: ERV Schweinfurt)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Nach dem bereits bekannten Karriereende von Kapitän Simon Knaup konnten die nächsten Kaderveränderungen verkündet werden. Christopher Schadewaldt hängt ebenfalls seine Schlittschuhe an den Nagel. Doch das Schweinfurter Eigengewächs bleibt dem ERV erhalten. Christopher Schadewaldt wird sportlicher Leiter bei den Mighty Dogs.

Aber es konnten auch die erste Verlängerung und gleich zwei Neuzugänge vorgestellt werden. Kevin Keßler, der mit seiner starken Performance den Mighty Dogs den Klassenerhalt sicherte, hält auch in der kommenden Saison in Schweinfurt den Kasten sauber. Komplettiert wird das Torhüter-Duo durch einen Neuzugang. Philipp Schnierstein wechselt aus der Oberliga von den Höchstadt Alligators zu den Mighty Dogs. Vor dem Tor wird sein bisheriger und auch zukünftiger Mannschaftskamerad Markus Babinsky für Ordnung sorgen.

Jetzt die Hockeyweb-App laden!