Christoph Schedlbauer bleibt Torhüter der RiverkingsMarcus Kring kommt aus Königsbrunn zum HC Landsberg

Christoph Schedlbauer (links) und Marcus Kring hüten das Tor des HC Landsberg Riverkings. (Foto: Verein)Christoph Schedlbauer (links) und Marcus Kring hüten das Tor des HC Landsberg Riverkings. (Foto: Verein)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der 28-jährige Christoph Schedlbauer geht damit in seine sechste Saison im Landsberger Eisstadion. Bevor er einige Jahre in Germering verbrachte, schnürte er bereits im Nachwuchs des damaligen EV Landsberg 2000 in der Junioren-Bundesliga die Schlittschuhe.

Vom EHC Königsbrunn wechselt der 24-jährige Marcus Kring zum HC Landsberg. Auch Kring war bereits im Landsberger Nachwuchs in der damaligen Juniorenbundesliga tätig. Die letzten Jahre hütete er dann in Königsbrunn das Tor. Er war in der vergangen Saison einer der Garanten für den Königsbrunner Aufstieg in die Bayernliga.

Vizepräsident Gerhard Petrussek äußerte sich zur doppelten Besetzung der Torhüterposition: „Um in der Bayernliga erfolgreich sein zu können, benötigt es zwei starke Torhüter. Wir freuen uns, dass wir mit Christoph und Marcus zwei starke Bayernliga Torhüter zwischen den Posten haben. Sie vermitteln im Spiel den Feldspielern Sicherheit und pushen sich im Training hoffentlich gegenseitig. Ergänzt wird das Duo bei Bedarf durch die Goalies der DNL-Mannschaft. David Blaschta hat ja bereits im letzten Jahr erste Erfahrungen im Seniorenbereich gesammelt.“

Passau reagiert auf Verletztenmisere
Black Hawks verpflichten Martin Zahora

​Die Passau Black Hawks nehmen mit sofortiger Wirkung Martin Zahora unter Vertrag. Der 24-jährige Tscheche ist in Deutschland kein Unbekannter. In der laufenden Sais...

Verlierer in einem Spiel auf ganz schwachem Niveau
Black Bears Freising unterliegen Bad Aibling 3:6

​So viel hatten sie sich vorgenommen, die Jungs von Coach Markus Knallinger. Doch dann klappte bei der vermeintlich letzten Chance, die man in der Landesliga ergreif...

Falcons entführen zwei Punkte
Rote Laterne bleibt beim SC Forst

​Am Sonntag trafen die beiden Mannschaften in Peißenberg aufeinander, die das Tabellenende zieren. Das glücklichere Ende konnten die Falcons aus Pfronten feiern, den...

Entscheidung im Penaltyschießen
ERC besiegt Dauerrivalen SG Lindenberg/Lindau

​Der ERC Lechbruck setzte sich gegen die SG Lindenberg/Lindau 1b mit 2:1 (0:0, 1:1, 0:0, 1:0) nach Penaltyschießen durch. ...

3:5-Niederlage gegen Geretsried
Passau Black Hawks ohne Glück beim Abschluss

​Die Passau Black Hawks haben ihr Heimspiel am Sonntagabend vor 555 Zuschauern gegen den ESC Geretsried mit 3:5 verloren. ...