Christian Kratzmeir wird Cheftrainer des TSV PeißenbergTrainerteam steht fest

PeissenbergPeissenberg
Lesedauer: ca. 1 Minute

Nach der Vorstellung von Fritz Stögbauer als U20-Coach war klar, dass Christian Kratzmeir nicht mehr im Jugendbereich tätig sein wird. Er selbst sagte schon im vergangenen Jahr, dass er sich weiterentwickeln und im Seniorenbereich trainieren möchte. 602 Spiele (262 Punkte) machte Kratzmeir für die erste Mannschaft des TSV Peißenberg, stand neben Legenden wie Martin Strida und Corey Smith auf dem Eis. Den Einstieg als Trainer machte Christian Kratzmeir beim Nachwuchs in der U20 der Eishackler; dort war er seit 2016 aktiv und hatte großen Erfolg mit seiner Mannschaft.

Mit Josef Staltmayr wird ein bekanntes Gesicht das Peißenberger Trainerteam erweitern. Es ist noch gar nicht lange her, dass Staltmayr selbst als Headcoach hinter der Bande der Eishackler stand. Von 2017 bis 2019 trainierte er die Seniorenmannschaft des TSV.

Jetzt die Hockeyweb-App laden!