Bohumil Slavicek geht ab sofort für die Riverkings auf TorejagdHC Landsberg holt Ersatz für Tyler Wiseman

Bohumil Slavicek geht ab sofort für die Riverkings auf TorejagdBohumil Slavicek geht ab sofort für die Riverkings auf Torejagd
Lesedauer: ca. 1 Minute

Trotz seines jungen Alters bringt er die Erfahrung aus über 300 Spiele in der 2. tschechischen Liga mit. Dies war leider auch die einzige positive Nachricht vom Vorbereitungsspiel in Miesbach. Wie wichtig die Importspieler sein können, bewies auf Miesbacher Seite Chris Stemke. Er erzielte im ersten Drittel alleine vier der fünf Miesbacher Treffer. So stand es nach den ersten zwanzig Minuten bereits 5:0 für die Gastgeber. Die Partie war zu diesem frühen Zeitpunkt so gut wie gelaufen. Um die diversen Ausfälle (Stefan Kerber, Thomas Fischer, Marcel Juhasz, Christoph Schedlbauer und Tobias Turner) zu kompensieren, bekamen wieder einige Nachwuchsspieler ihre Chance. Im zweiten Abschnitt reagierte Trainer Randy Neal und ersetzte Torwart Maximilian Güßbacher durch David Blaschta. In der 22. Minute sorgte Dennis Sturm auf Zuspiel von Rob Mc Feeters für den einzigen Treffer der Riverkings an diesem Abend. Bis zur zweiten Pause mussten der HC Landsberg noch die Gegentreffer zum 7:1 verdauen. Zwei Minuten vor dem Ende sorgten die Gastgeber für den Treffer zum 8:1-Endstand.

Jetzt die Hockeyweb-App laden!