Black Hawks zu Gast bei FreundenBlack Hawks Passau

Black Hawks zu Gast bei FreundenBlack Hawks zu Gast bei Freunden
Lesedauer: ca. 1 Minute

Mit ein Grund ist die seit Jahren gepflegte Fanfreundschaft zwischen den Selber und Passauer Anhängern. Speziell die Fans der Black Hawks rechnen dabei mit einer großen Party in der Selber Netsch-Arena. Das Heimspiel zum Ligaauftakt dominierten ganz klar die Dreiflüssestädter und gingen mit einem deutlichen 12:1-Sieg vom Eis. Dabei sollte man aber nicht vergessen, dass im Oktober die Wölfe noch mit einem sehr dünnen Kader nach Passau gereist waren. Andererseits war die Chancenverwertung auf Seiten der Habichte da noch ausbaufähig. Zu Hause dürfte die Reserve des Oberligisten aber aus dem Vollen schöpfen können.

Eine gute Chance besteht diesmal auch auf den Einsatz von Yvonne Rothemund. Die 21-jährige, mehrfache deutsche Nationalspielerin gehört zu den wenigen Ausnahmen ihrer Zunft, die gemeinsam mit einer Herrenmannschaft die Schlittschuhe schnürt. Und das obwohl sie bereits drei WM-Teilnahmen und diverse Einsätze in der 1. Frauen-Bundesliga aufweisen kann. Gegen den aktuellen Tabellenachten sind dennoch fest drei Punkte eingeplant. Mit frischem Selbstbewusstsein ausgestattet will sich die Mannschaft um Spielertrainer Andreas Popp den dritten Rang in der Tabelle der Landesliga zurückholen, den man derzeit an Amberg verloren hat.

Jetzt die Hockeyweb-App laden!