Black Hawks müssen in Vilshofen ranBrot statt Böller

Black Hawks müssen in Vilshofen ranBlack Hawks müssen in Vilshofen ran
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Passau Black Hawks treffen am Sonntag, 8. November, auswärts auf den ESC Vilshofen. Letztes Jahr haben die Vilshofener Fans nach jedem erzielten Tor ihrer Mannschaft Raketen in die Luft geschossen. Dieses Jahr haben sich die Verantwortlichen aus Passau ebenfalls eine besondere Aktion für das Derby einfallen lassen. Sie werden pro erzieltem Tor der Black Hawks in Vilshofen einen gewissen Betrag an die Aktion „Brot statt Böller“ spenden. Die Passauer hoffen natürlich, dass der zu spendende Betrag sehr groß sein wird.

Nachholspiel am Donnerstag in Passau
Unnötige Niederlage der Black Hawks in Schweinfurt

​In die Kategorie „absolut unnötig“ muss die 1:3-Niederlage der Passau Black Hawks beim ERV Schweinfurt eingeordnet werden. ...

50 gute Minuten reichen nicht aus gegen den Tabellenführer
Black Bears Freising unterliegen dem ESC Haßfurt

​Ohne ein ordentliches Wunder in der Landesliga war es das für die Freising Black Bears mit der oberen Tabellenhälfte. Nach einem ordentlichen Spiel unterlagen sie g...

Beeindruckender Kampf wird nicht belohnt
ESV Buchloe unterliegt im Derby dem Tabellenführer Kempten

​Einen packenden und intensiven Schlagabtausch bekamen am frühen Sonntagabend knapp 350 Zuschauer im Allgäu-Derby zwischen dem ESV Buchloe und dem ESC Kempten gebote...

Freising schlägt Dingolfing 5:2
Starkes Schlussdrittel hält Hoffnung für Black Bears aufrecht

​Zwei Drittel spielten die Black Bears Freising und die Isar Rats Dingolfing, als ob es ein Saison-Vorbereitungsspiel ohne Bedeutung sei und nicht, als ob es für bei...

Flößer siegen in Augsburg
Penalty-Erfolg für den ERC Lechbruck

​Um Klarheit zu schaffen und einen Sieger in der Begegnung EG Woodstocks Augsburg gegen ERC Lechbruck am Samstagabend zu ermitteln, bedurfte es für beide Mannschafte...