Andreas Zeck bleibt Trainer beim HC LandsbergDer Coach hatte die Riverkings vor Weihnachten übernommen

Andreas Zeck bleibt Trainer beim HC LandsbergAndreas Zeck bleibt Trainer beim HC Landsberg
Lesedauer: ca. 1 Minute

Mit der Verpflichtung von Zeck setzt der HC Landsberg seinen eingeschlagenen Weg fort, möglichst viele eigene Kräfte aus der Region an den Verein zu binden.  Hierzu 1. Vorstand Markus Haschka: „Mit Andreas Zeck konnten wir unseren Wunschkandidaten für die Trainerposition weiter verpflichten.“ Der gebürtige Landsberger verfügt trotz seines jungen Alters bereits langjährige Trainererfahrung im Jugend- und Seniorenbereich. Als Spieler durchlief er sämtliche Landsberger Nachwuchsmannschaften, bevor er dann im Seniorenbereich für Landsberg, Peiting und Buchloe aktiv war.

Passau demontiert Dorfen mit 7:3
Black Hawks feiern vierten Sieg in Serie

​Die Passau Black Hawks haben am Sonntag vor 1037 Zuschauern in der Passauer Eis-Arena ein wahres Eishockey Feuerwerk abgebrannt. Völlig verdient und in der Höhe eig...

Jubiläumsfeier der Flößer
40 Jahre ERC Lechbruck – Tag des Eishockeys

​Zur Feier seines 40-jährigen Bestehens hatte der ERC Lechbruck zu einem ganz besonderen Tag eingeladen: Am Samstag stand das Lechparkstadion ganz im Zeichen des „Ta...

Unglückliche Heimpleite
TSV Peißenberg entführt die ersten Punkte aus Geretsried

​Zweiter Akt im Doppel-Heimspielwochenende. Nach dem erkämpften Sieg gegen Bad Kissingen wollte sich der ESC Geretsried die nächsten Punkte sichern, doch mit dem TSV...

Fünf Sekunden fehlen zum perfekten Wochenende
ESV Buchloe gewinnt nach Verlängerung gegen Farchant

​Ein fast perfektes Wochenende konnte der ESV Buchloe mit dem 3:2 (0:0, 1:0, 1:2, 1:0)-Sieg nach Verlängerung am Sonntagabend beim TSV Farchant abschließen. Fast per...

Freising verliert nach 3:0 und 5:2 in Vilshofen noch 5:6
Black Bears verlernen in Minute 59 das Eishockeyspielen

​Coach Markus Knallinger war richtig sauer auf sein Team, das sich beim ESC Vilshofen in der letzten Minute der regulären Spielzeit innerhalb von 41 Sekunden drei To...