Andreas Schmelcher und Maximilian Merkle werden RiverkingsHC Landsberg

Andreas Schmelcher und Maximilian Merkle werden RiverkingsAndreas Schmelcher und Maximilian Merkle werden Riverkings
Lesedauer: ca. 1 Minute

An den Lech zurückkehren wird Andreas Schmelcher. Das Landsberger Eigengewächs mit reichlich Bundes-, Ober- und Bayernligaerfahrung wechselt von den Memmingen Indians zu den Riverkings. Mit seinen inzwischen 26 Jahren soll er ein wichtiger Teil der Landsberger Defensive sein.

Für reichlich Tore und Vorlagen hingegen soll der Neu-Landsberger Maximilian Merkle sorgen. Der 24-Jährige trainierte bereits beim Nachwuchs des Augsburger EV unter Coach Alexander Wedl und wechselt aus Königsbrunn in die Lechstadt. In der Saison 2012/13 holte er für Memmingen in der Bayernliga in 39 Spielen 31 Punkte.

Gegen eine Weiterverpflichtung aus sportlichen Gründen hat sich Alexander Wedl als verantwortlicher Trainer bei Bastian Grundig, Markus Jänichen und Eric Mascall entschieden.

Jetzt die Hockeyweb-App laden!