Andreas Kleider bleibt seinem ERV treuERV Schweinfurt

Andreas Kleider bleibt seinem ERV treuAndreas Kleider bleibt seinem ERV treu
Lesedauer: ca. 1 Minute

Andreas Kleider, seit mehreren Jahren bereits mit einer Trainerlizenz ausgestattet, kommt somit auf 174 Spiele in der dritthöchsten Spielklasse. 247 Mal stand er in der Bayernliga auf dem Eis, gehörte bereits 2000 (in der ersten Saison im Ice Dome) und dann auch 2009 und 2012 den Meistermannschaften an. Nach 13 Spielen in der Landesliga für Bad Kissingen (sechs Tore, zehn Vorlagen) ging er nach dem unfreiwilligen Rückzug der Schweinfurter Oberligamannschaft (Insolvenz der Spielbetriebs-GmbH in 2005) auch mit den Mighty Dogs in der Landesliga auf Torejagd und kam dabei in 18 Spielen auf acht Tore und 17 Vorlagen. Es folgte der sofortige Aufstieg in die Bayernliga, so dass es bislang bei insgesamt 31 Spielen in der Landesliga geblieben ist, bei einem für einen Verteidiger durchaus beeindruckenden Punkteschnitt von 1,32 je Spiel.

Andreas Kleider, der auch weiterhin eine Nachwuchsmannschaft des ERV coacht, wäre auch den Schritt in die Bezirksliga mitgegangen – keine Selbstverständlichkeit aber ein Zeichen der Verbundenheit mit seinem Verein.


💥 Alle Highlights der Champions Hockey League kostenlos 🤩
👉 auf sportdeutschland.tv
Jetzt die Hockeyweb-App laden!