Alexander Janzen und Lukas Stettmer verlängern bei den Passau Black HawksDer Kapitän bleibt an Bord

PassauPassau
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der 34-jährige Angreifer geht somit in seine dritte Saison in der Dreiflüssestadt. Für die Clubs aus Bremerhaven, Heilbronn und Deggendorf lief Janzen bereits in der 2. Bundesliga bzw. der DEL2 auf. „Ich freue mich auf ein weiteres Jahr in Passau. Nach dem schnellen und plötzlichen Saisonaus, möchten wir in der anstehenden Spielzeit wieder voll angreifen und uns beweisen“, gibt sich Janzen selbstbewusst.

Unterstützung erhält Janzen dabei von Abwehrspieler Lukas Stettmer. Der 23-jährige gebürtige Straubinger hat nach einer starken Saison seinen Vertrag ebenfalls verlängert. Stettmer, der für Bayreuth, Deggendorf und Berlin in der Oberliga auflief, soll in der Black-Hawks-Verteidigung für Stabilität sorgen.

„Wir freuen uns, dass wir die Verträge mit Lukas und Alex verlängern konnten. Beide haben eine außergewöhnlich hohe Qualität. Diese gilt es nun in der kommenden Saison konsequent abzurufen“, so der sportliche Leiter Christian Zessack.

Jetzt die Hockeyweb-App laden!