Abgänge bei den Mighty DogsERV Schweinfurt

Abgänge bei den Mighty DogsAbgänge bei den Mighty Dogs
Lesedauer: ca. 1 Minute

Vor zwei Jahren kam er aus der Oberliga West vom EHC Dortmund zu den Mighty Dogs und hatte ein wenig Anlaufzeit benötigt, um in Schweinfurt zurecht zu kommen. Dies war allerdings auch durch seine damalige Verletzung bedingt. Ab Dezember ist aber dann bei ihm der Knoten geplatzt und wurde einer zu den Leistungsträgern. Das ganze wiederholte sich auch in der abgelaufenen Saison.

Außerdem werden die folgenden Spieler aus sportlichen und/oder wirtschaftlichen Gründen nicht mehr für Schweinfurt spielen: Benjamin Dirksen, Martin Fous, Jakub Voijta, Oliver Dam, Mikhail Nemirovsky und Lukas Rindos.

Jetzt die Hockeyweb-App laden!