100 Prozent Selbstvertrauen beim TSV PeißenbergEishackler treffen auf Pfaffenhofen und Geretsried

(Foto: Mario Schlüter/TSV Peißenberg)(Foto: Mario Schlüter/TSV Peißenberg)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Natürlich ist der mentale Tank der Eishackler nach dem 10:2-Sieg über Dorfen mit Selbstvertrauen und Motivation zu 100 Prozent gefüllt, doch übermütig sollten die Mannen von Trainer Staltmayr nicht sein, denn den Icehogs aus Pfaffenhofen geht es ähnlich. Sie haben letztes Wochenende mit Siegen über Passau und Landsberg ebenfalls richtig überrascht. Die Pfaffenhofner werden also ebenfalls mit breiter Brust in ihr Heimspiel gehen.

Am Sonntag kommen dann die Geretsrieder nach Peißenberg. Im Regenspiel gegen Geretsried, bei dem die Eishackler erst vor kurzem die Riverrats mit 5:1 besiegt hatten, kamen die Peißenberger überraschend gut mit den Wetterverhältnissen zurecht. Lediglich die Gastgeber in Geretsried hatten so ihre Schwierigkeiten damit, was man eigentlich nicht erwarten konnte. Im Heimspiel am Sonntag werden jedoch einwandfreie Eisverhältnisse in der Peißenberger Eishalle herrschen und das wird das Spiel bzw. die Spielstärke der Gäste sicher nicht negativ beeinflussen. Die Geretsrieder haben Passau zu Hause besiegt und am Sonntag nur knapp nach Verlängerung gegen Buchloe verloren. So wird das Spiel gegen die Riverrats am Sonntag ab 17 Uhr natürlich auch sicher kein Spaziergang werden.

Beeindruckender Kampf wird nicht belohnt
ESV Buchloe unterliegt im Derby dem Tabellenführer Kempten

​Einen packenden und intensiven Schlagabtausch bekamen am frühen Sonntagabend knapp 350 Zuschauer im Allgäu-Derby zwischen dem ESV Buchloe und dem ESC Kempten gebote...

Freising schlägt Dingolfing 5:2
Starkes Schlussdrittel hält Hoffnung für Black Bears aufrecht

​Zwei Drittel spielten die Black Bears Freising und die Isar Rats Dingolfing, als ob es ein Saison-Vorbereitungsspiel ohne Bedeutung sei und nicht, als ob es für bei...

Flößer siegen in Augsburg
Penalty-Erfolg für den ERC Lechbruck

​Um Klarheit zu schaffen und einen Sieger in der Begegnung EG Woodstocks Augsburg gegen ERC Lechbruck am Samstagabend zu ermitteln, bedurfte es für beide Mannschafte...

Revanche geglückt
ESV Buchloe holt fünften Sieg in Folge

​Mit einem deutlichen und zugleich souveränen 9:1 (3:0, 4:1, 2:0)-Heimerfolg im Nachbarschaftsduell gegen den EV Bad Wörishofen hat der ESV Buchloe am Freitagabend d...

Klare Niederlage bei den Crusaders
Nature Boyz Forst wieder mit kleinem Kader

​Diese Situation zieht sich jetzt schon seit einigen Wochenenden hin, der Kader der Nature Boyz Forst ist einfach zu klein, um mehrere Ausfälle personell kompensiere...