Wochenende der Wahrheit für die Eisbären HeilbronnHEC spielt gegen Stuttgart und Bietigheim

Können die Jungs um Trainer Heiko Vogler am Sonntag wieder so befreit jubeln (Foto: Marcel Tschamke/Eisbären Heibronn)Können die Jungs um Trainer Heiko Vogler am Sonntag wieder so befreit jubeln (Foto: Marcel Tschamke/Eisbären Heibronn)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Am Samstag, 8. Dezember, um 19 Uhr gastieren die Heilbronner bei den Stuttgart Rebels, bevor es am Sonntag, 9. Dezember, um 18.30 Uhr in der heimischen Kolbenschmidt Arena zum Derby gegen die Bietigheim Steelers 1b kommt.

Es läuft dieses Jahr nicht rund bei den Eisbären Heilbronn, zu wenig konstant sind die Leistungen auf dem Eis. Die Integration der Jugendspieler, die ein wichtiger Schritt für die Zukunft der Eisbären ist, gestaltet sich schwieriger als gedacht. Will man sich in Heilbronn nicht schon vorzeitig mit der neuen Saison befassen, müssen am Wochenende Siege her – am besten zwei. Das wird zwar schwierig, ist aber machbar.


💥 Alle Highlights der Champions Hockey League kostenlos 🤩
👉 auf sportdeutschland.tv
Jetzt die Hockeyweb-App laden!