Trotz reichlich Sonne denken die Rebels an das EisStuttgarter Kader wächst

Trotz reichlich Sonne denken die Rebels an das EisTrotz reichlich Sonne denken die Rebels an das Eis
Lesedauer: ca. 1 Minute

Während draußen die Hitzegrade toben, kühlen sich die Stuttgart Rebels mit den Gedanken an das Eis und die neue Saison. Der neue Trainer Philipp Hodul arbeitet mit viel Engagement gezielt am Team 2015/16, das bereits gute Formen angenommen hat.

Die Leistungsträger der letzten Saison, wie Erik Strieska, Marc Wollner, Miroslav Hudak und Tim Becker werden weiterhin den Stamm bilden. Zudem ist Christopher Mauch wieder zurück und wird wieder zum Team stoßen. Hinzu kommt im Angriff Patrick Eisele, der in der letzten Saison für die 1b-Mannschaft des Heilbronner EC stürmte und in 14 Spielen 15 Tore schoss und immerhin den elften Platz in der Scorerliste der Regionalliga Südwest belegte. Die Verteidigung wird verstärkt durch Marcel Santi, der von der Bietigheimer 1b kommt und in 17 Spielen 13 Scorerpunkte erzielte. Weitere Gespräche mit Spielern laufen.

Trainer Philipp Hodul: „Ich bin sehr glücklich über den aktuellen Stand der Dinge, allerdings sind noch einige Schlüsselpositionen nicht abschließend besetzt. Das bedeutet für uns, dass wir in den nächsten Wochen weiterhin mit vollem Einsatz die Kaderplanung vorantreiben müssen. Ich bin jedoch sehr zuversichtlich, dass wir noch den ein oder anderen Spieler mit dem wir schon lange in Kontakt sind verpflichten können.“

Auch die ersten Vorbereitungsspiele wurden vereinbart. Am 20. September, 18 Uhr, gastieren die Rebels bei den Eisbären Oberstdorf, die am 25. September zum Rückspiel in die Eiswelt kommen. Am 18. Juli findet die Ligentagung statt, bei der sich dann weitere Einzelheiten zur Saison 2015/16 ergeben.

Bislang kein Sieg gegen den EHCZ
Play-off-Halbfinale: Eisbären Heilbronn treffen auf Hornets aus Zweibrücken

​Auf diesen Zeitpunkt in der Saison arbeitet jeder Eishockeyspieler hin. Die Play-offs sind der Höhepunkt jeder Saison und die HEC Eisbären Heilbronn haben durch ein...

Kleine und große Helden
Saisonfinale der Stuttgart Rebels

​Am 16. Februar stand für die Stuttgart Rebels das große Saisonfinale auf der Agenda. Viele Ehrengäste, eine erfolgreiche Spielerwahl und ein spannendes Match machte...

Derbysieg als Abschluss
EC Eppelheim besiegt die Mad Dogs Mannheim

​Nachdem die Eisbären Eppelheim wegen zwei mageren Pünktchen die diesjährigen Play-offs in der Regionalliga Südwest verpasst haben, konnte man immerhin noch das drit...

6:4-Sieg nach Rückstand
Pforzheim Bisons besiegen Eisbären Balingen

​Die Pforzheim Bisons gewinnen nach fünf Niederlagen in Folge gegen die Eisbären Balingen in der Landesliga Baden-Württemberg mit 6:4 (0:1, 3:1, 3:2). ...

2:5 gegen Heilbronner Eisbären
Eisbären Eppelheim verpassen Sieg

​Die Eisbären Eppelheim haben das direkte Duell um einen Play-off-Platz verloren. Nach einem schwachen ersten Drittel kam man durch die Tore von Eric Artman und Leon...