Stephen Brüstle bleibt beim EHC Zweibrücken14. Saison bei den Hornets

Stephen Brüstle ist ein Dauerbrenner bei den Hornets. (Foto: EHC Zweibrücken)Stephen Brüstle ist ein Dauerbrenner bei den Hornets. (Foto: EHC Zweibrücken)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Im Jahr 2005 wechselte Brüstle aus der Jugend-Bundesliga-Mannschaft der Young Ice Tigers Nürnberg in die Pfalz und ist mittlerweile in Zweibrücken sesshaft geworden. Der Mannschaftskapitän der vergangenen Saison ist neben und auf dem Eis die gute Seele der Mannschaft. In den vergangenen 13 Spielzeiten kann Brüstle auf 267 Einsätze im Trikot der Hornets zurückblicken. Dabei erzielte der offensivstarke Verteidiger 165 Scorerpunkte (54 Tore und 111 Vorlagen) bei nur 353 Strafminuten.

Jetzt die Hockeyweb-App laden!