Pforzheim Bisons beim Mitfavoriten zu GastESG Esslingen gilt als großes Kaliber

Lesedauer: ca. 1 Minute

Der direkte Tabellennachbar konnte wie die Bisons selbst zwei von drei Spielen für dich entscheiden. Nach einem 8:3 beim noch punktlosen Tabellenletzten Reutlingen, siegten sie auch gegen den aktuellen Zweiten, Stuttgarter EC 1b, mit dem gleichen Ergebnis. Am vergangenen Wochenende mussten sich die Cracks aus der Neckarstadt beim EHC Freiburg 1b klar mit 1:7 geschlagen geben. Nur der Sieger dieser Partie kann dem Tabellenführer aus dem Breisgau auf den Fersen bleiben. Ein Wiedersehen gibt es mit Falk Dornbach, der aus beruflichen Gründen zu Saisonbeginn von der Enz an den Neckar gewechselt ist. Spielbeginn ist am Samstag, 11. November, um 18.45 Uhr.

Das nächste Heimspiel der Bisons findet am Sonntag, 19. November, um 18.30 Uhr statt. Dann empfangen sie die Mad Dogs Mannheim 1b.

Heimspiel am Sonntag
Pforzheim Bisons empfangen Eisbären Balingen

​Am kommenden Sonntag, 17. Februar, empfangen die Pforzheim Bisons die Eisbären Balingen zum tierischen Duell im Eissportzentrum Pforzheim. Das erste Bully erfolgt u...

Showdown am Wochenende
EC Eppelheim kämpft um die Play-offs

​In den zwei verbleibenden Spielen entscheidet sich für die Eisbären Eppelheim das Resultat der diesjährigen Saison in der Regionalliga Südwest. Um aus eigener Kraft...

Nach Patzer in Mannheim
Baden Rhinos vor entscheidendem Duell mit Zweibrücken

​Die sehr gute Ausgangslage der Baden Rhinos erlitt nach der unnötigen Auswärtsniederlage am vergangenen Samstag in Mannheim Risse. Am Ende stand ein 4:6, weil die d...

1:2 gegen den SC Bietigheim
Eisbären Eppelheim unterliegen knapp

​Nach einer frühen Führung durch Roman Gottschalk mussten sich die Eisbären Eppelheim mit dem späten Rückstand 1:2 beim Meister der Regionalliga Südwest, den Amateur...

1:5 gegen die ESG Esslingen
Pforzheim Bisons verlieren trotz kämpferischer Leistung

​Die Pforzheim Bisons haben ihr Spiel in der Landesliga Baden-Württemberg am Samstagabend gegen den ESG Esslingen mit 1:5 (0:0, 1:1, 0:4) verloren. ...