Leon Kremer wechselt aus Schönheide zum EHC ZweibrückenNeuzugang aus der Regionalliga Ost

Leon Kremer spielt nun für die Hornets. (Foto: Thorsten Rehfeld/EHC Zweibrücken)Leon Kremer spielt nun für die Hornets. (Foto: Thorsten Rehfeld/EHC Zweibrücken)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Geboren wurde der 22-jährige Verteidiger am 24. Juli 1998 in Mannheim, wo er auch bis zur Saison 2016/17 bei seinem Heimatverein alle  Nachwuchsmannschaften durchlief. Mit den Jungadlern Mannheim konnte er in den Spielzeiten 2015/16 und 2016/17 zwei Meistertitel in der DNL feiern. Zur Saison 2017/18 folgte dann der Wechsel in den Seniorenbereich, zum Süd-Oberligisten Selber Wölfe. Dort bestritt er in drei Spielzeiten 151 Partien, hierbei gelangen ihm 19 Scorerpunkte. Zur Saison 2020/21 zog es ihn ins Erzgebirge in die Regionalliga Ost. Ähnlich wie im Südwesten wurde auch dort coronabedingt die Saison  nach drei Spieltagen abgebrochen. Jetzt zieht es ihn beruflich zurück nach Mannheim.


Die geilste Zeit des Jahres! Alle Playoffspiele der PENNY DEL siehst du LIVE nur bei MagentaSport!   🤩📺🏒

💥 Alle Spiele der Eishockeys WM Live auf SPORTDEUTSCHLAND.TV 👉 zum Turnierpass   🥅
Jetzt die Hockeyweb-App laden!