Kader des ESC Hügelsheim ist komplettVerjüngt und punktuell verstärkt

Lesedauer: ca. 1 Minute

Tor: Max Häberle, Janis Wagner (neu: Eppelheim), Christian Sess

Abwehr: Sebastian Wolf, Dustin Hensel (neu: eigener Nachwuchs), Iven Rösch, Lars White (neu: Eppelheim), Michael Kick, Denis Friedberger, Tim Brenner (neu: Eppelheim), Sebastian Ott (neu: Mannheim)

Sturm: Raphael Diebold, Cedrick Duhamel, Rouven Siel, Math Fleury, Dennis Walther, Graham Brulotte (neu: Stratford, Canada), Andy Mauderer, Justus Lehmacher (neu: eigener Nachwuchs), Noel Johnson, Christian Böcherer, Maxim Engel, Jonathan Koch, Björn Groß.

Hinspiel in Mannheim ging mit 5:3 an den HEC
Eisbären Heilbronn erwarten die Maddogs

​Nach dem Sieg im Derby gegen die Bietigheim Steelers 1b empfangen die Eisbären Heilbronn am kommenden Sonntag, 18. November, um 18.30 die Maddogs Mannheim in der He...

5:2-Sieg gegen Stuttgart Rebels
Eisbären Eppelheim machen Sechs-Punkte-Wochenende perfekt

​Mit dem höchsten Sieg der bisherigen Saison haben die Eisbären Eppelheim auch das zweite Spiel des Wochenendes für sich entscheiden können. Björn Wilts, Leon Rausch...

ESC Hügelsheim unterliegt dem EHC Zweibrücken
Hornets stechen Rhinos aus

​Seinen 21. Geburtstag hatte sich Graham Brulotte sicher erfolgreicher vorgestellt, zumindest in sportlicher Hinsicht. Am Samstagabend unterlag er mit seinen Baden R...

15:1 gegen den FSV Schwenningen
SERC Fire Wings lassen es im Stadtderby krachen

​Die Schwenninger ERC Fire Wings ließen es im erstmals um Punkte ausgetragenen Stadtderby gegen die FSV Schwenningen so richtig krachen. Mit einer 15:1 (6:0, 6:0, 3:...

3:7 der TSG Reutlingen gegen die ESG Esslingen
Black Eagles kassieren deutliche Niederlage

​Auch der dritte Spieltag der Landesliga Baden-Württemberg blieb für die Black Eagles der TSG Reutlingen ohne Punkte. Beim 3:7 (1:3, 0:3, 2:1) gegen die ESG Esslinge...