Jeder Punkt zähltEisbären Heilbronn treffen auf Ravensburg

Lesedauer: ca. 1 Minute

Eine klare Sachen, wenn da nicht ein paar Punkte wären, die für Spannung sorgen können. Bei den Eisbären fehlen durch Sperre oder Verletzung noch diverse Stammspieler.  Dann ist der Freitagtermin nicht optimal, da der Kader traditionell durch Arbeit der einzelnen Spieler in Kombination mit der langen Anfahrtszeit noch zusätzlich ausgedünnt wird. Und zum guten Schluss war es in den letzten Jahren selten so spannend um die Play-off-Plätze, wie gerade. Vom ersten bis zum fünften Platz können alle Teams noch dieses Saisonziel erreichen oder verlieren. Deshalb: nur ein Sieg zählt.

Duell mit Bietigheim
Vizemeister Eisbären Eppelheim empfangen den Meister

​Am Sonntag empfangen die Eisbären Eppelheim in der Neuauflage des letztjährigen Finals der Regionalliga Südwest den Meister aus Bietigheim im Icehouse. Nicht nur di...

6:2-Erfolg für Schwenningen
Jonas Falb trifft auch in Mannheim dreimal für die SERC Fire Wings

​Die Schwenninger ERC Fire Wings ließen sich auch vom bisherigen Tabellenzweiten der Landesliga Baden-Württemberg, die EKU Mannheim 1b, nicht stoppen. Die Mannschaft...

Stimmungsvolles Top-Spiel mit Happy-End
EC Eppelheim siegt nach Penaltys gegen Hügelsheim

​Einen Tag nach der 2:3-Niederlage beim EHC Freiburg 1b gewann der EC Eppelheim mit 3:2 nach Penaltyschießen gegen die Baden Rhinos. ...

Starkes Schlussdrittel
EHC Zweibrücken schlägt den Meister aus Bietigheim

​Der EHC Zweibrücken hat den Meister der Regionalliga Südwest, den SC Bietigheim-Bissingen 1b, mit 7:4 (2:1, 0:3, 5:0) besiegt. ...

3:2-Erfolg gegen die ESG Esslingen
Pforzheim Bisons besiegen den Tabellenführer

​Am Sonntagabend besiegten die Pforzheim Bisons die ESG Esslingen mit 3:2 (0:0, 0:2, 2:0, 1:0) nach Penaltyschießen. ...