Jeder Punkt zähltEisbären Heilbronn treffen auf Ravensburg

Lesedauer: ca. 1 Minute

Eine klare Sachen, wenn da nicht ein paar Punkte wären, die für Spannung sorgen können. Bei den Eisbären fehlen durch Sperre oder Verletzung noch diverse Stammspieler.  Dann ist der Freitagtermin nicht optimal, da der Kader traditionell durch Arbeit der einzelnen Spieler in Kombination mit der langen Anfahrtszeit noch zusätzlich ausgedünnt wird. Und zum guten Schluss war es in den letzten Jahren selten so spannend um die Play-off-Plätze, wie gerade. Vom ersten bis zum fünften Platz können alle Teams noch dieses Saisonziel erreichen oder verlieren. Deshalb: nur ein Sieg zählt.

2:5 gegen Heilbronner Eisbären
Eisbären Eppelheim verpassen Sieg

​Die Eisbären Eppelheim haben das direkte Duell um einen Play-off-Platz verloren. Nach einem schwachen ersten Drittel kam man durch die Tore von Eric Artman und Leon...

Heimspiel am Sonntag
Pforzheim Bisons empfangen Eisbären Balingen

​Am kommenden Sonntag, 17. Februar, empfangen die Pforzheim Bisons die Eisbären Balingen zum tierischen Duell im Eissportzentrum Pforzheim. Das erste Bully erfolgt u...

Showdown am Wochenende
EC Eppelheim kämpft um die Play-offs

​In den zwei verbleibenden Spielen entscheidet sich für die Eisbären Eppelheim das Resultat der diesjährigen Saison in der Regionalliga Südwest. Um aus eigener Kraft...

Nach Patzer in Mannheim
Baden Rhinos vor entscheidendem Duell mit Zweibrücken

​Die sehr gute Ausgangslage der Baden Rhinos erlitt nach der unnötigen Auswärtsniederlage am vergangenen Samstag in Mannheim Risse. Am Ende stand ein 4:6, weil die d...

1:2 gegen den SC Bietigheim
Eisbären Eppelheim unterliegen knapp

​Nach einer frühen Führung durch Roman Gottschalk mussten sich die Eisbären Eppelheim mit dem späten Rückstand 1:2 beim Meister der Regionalliga Südwest, den Amateur...