Heiko Vogler übernimmt die Eisbären HeilbronnTrainer kommt vom ERC Sonthofen

Heiko Vogler (Mitte) ist der neue Trainer der Eisbären Heilbronn. (Foto: Verein)Heiko Vogler (Mitte) ist der neue Trainer der Eisbären Heilbronn. (Foto: Verein)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der Nachfolger von Sascha Bernhardt bei den Eisbären Heilbronn wird der 34-jährige Heilbronner Heiko Vogler. Er übernimmt die erste Mannschaft sowie Aufgaben im Nachwuchsbereich. Heiko Vogler hat in den letzten beiden Jahren beim ERC Sonthofen als Trainer und sportlicher Leiter sehr erfolgreiche Arbeit geleistet. In seinem ersten Jahr als Trainer gelang ihm eine Sensation, er führte die Bulls ins Halbfinale der Oberliga Süd. Im darauffolgenden Jahr erreichte Vogler erneut die Play-offs. Unter anderem wurde Vogler letzte Saison zum zweitbesten Trainer der Oberliga gewählt. Nun führt sein Weg zurück zu seinem Heimatverein, wo er lange Jahre als Spieler aktiv war.

Den Ausschlag zum Wechsel aus der Oberliga zum Regionalligisten HEC Eisbären Heilbronn gaben seine Familie sowie die beruflichen Perspektiven abseits des Eises.

Auch das Gesicht der Mannschaft wird sich ändern. So haben die Spieler Igor Filobok, Patrick Luschenz und Benjamin Brozicek ihren Rücktritt aus der aktiven Eishockey-Laufbahn erklärt.