Eisbären zu Gast auf der NeckarinselEC Eisbären Balingen

Eisbären zu Gast auf der NeckarinselEisbären zu Gast auf der Neckarinsel
Lesedauer: ca. 1 Minute

Am Samstag treffen die Jungs um Trainer Roy McCrae zum finalen Match gegen die ESG Esslingen. Beide Teams konnten jeweils eines der Aufeinandertreffen für sich entscheiden. Besonders das letzte bleibt dem Kenner der Balinger Eishockeyszene im Gedächtnis: Ein Last-Minute-Sieg vor heimischer Kulisse.

Dennoch könnten die Vorzeichen für das Spiel nicht unterschiedlicher sein. Esslingen gewann seine drei letzten Partien solide und steht mit 40 Punkten sicher als Tabellenzweiter fest. Für die Eisbären hingegen geht es bei diesem Spiel um das Erreichen des Minimalziels. Denn man hat sich vor der Saison auf die Fahnen geschrieben, dass man nicht unter Platz 3 in die Sommerpause geht. „Wir können unser Ziel noch aus eigener Kraft erreichen. Dazu ist es aber an uns am Samstag den ersten Schritt zu machen. Ein Sieg muss her!“, erklärt die Vorsitzende die Parole für das Auswärtsspiel.

Verzichten müssen die Eisbären dabei auf Dennis Steinhauer (gesperrt) und Neuzugang Stephan August, der vergangene Woche Vater eines gesunden Sohnes geworden ist.

Jetzt die Hockeyweb-App laden!