Eisbären Heilbronn wollen Ausgangslage verbessernScheckübergabe am 19. Februar

Lesedauer: ca. 1 Minute

Blickt man auf die Tabelle, fällt schnell auf, dass bei drei ausstehenden Spielen in der Hauptrunde, für die Eisbären von Platz eins bis vier alles drin ist. Um sich das Heimrecht zu sichern und auch im Falle der Finalteilnahme diesen Vorteil zu behalten, zählen eigentlich nur zwei Siege am Wochenende. Eine Aufgabe, die sich schwieriger gestalten könnte als gedacht. Denn auch bei den Eisbären hat die Grippewelle zugeschlagen und bisher ist nicht gewiss, wer sich am Wochenende wieder fit meldet. Sollte die Personalmisere bestand haben, könnten die Eisbären aus ungewohnter Position ins Rennen um den Titel gehen.

Abseits der Eisfläche sind die Eisbären komplett überwältigt von der Resonanz, die die Spendenaktion „Noah – unser Kampf zurück ins Leben“ nach der offiziellen Veranstaltung erhalten hat und auch noch erhält. Inzwischen sind weit mehr als die verkündeten 32.825 Euro zusammengekommen. Um die Aktion abzurunden, werden die Eisbären beim Heimspiel am 19. Februar vor dem Anfangsbully der Familie Malicki den tatsächlichen Spendenscheck übergeben.      

Zuvor Niederlage in Mannheim
Klare Sache für den EHC Zweibrücken gegen Stuttgart

​Nach einer 4:5 (1:1, 2:2, 1:2)-Niederlage bei den Mad Dogs Mannheim zeigte sich der EHC Zweibrücken keine 24 Stunden später von seiner besseren Seite und gewann da...

Comeback ohne Happy End
EC Eppelheim unterliegt Bietigheim trotz Aufholjagd

​Am Anfang pfui, am Ende hui und doch sollte es nicht zu einem Sieg gegen den SC Bietigheim reichen. Durch Lukas Sawicki (2), Marco Hass, Marcus Semlow und John Krai...

20:2-Sieg für Schwenningen
Schützenfest der SERC Fire Wings gegen die TSG Reutlingen

​Die Schwenninger ERC Fire Wings veranstalteten in der Landesliga Baden-Württemberg ein wahres Schützenfest gegen den Tabellenletzten TSG Reutlingen. 20:2 (8:0, 6:2,...

Duell mit Bietigheim
Vizemeister Eisbären Eppelheim empfangen den Meister

​Am Sonntag empfangen die Eisbären Eppelheim in der Neuauflage des letztjährigen Finals der Regionalliga Südwest den Meister aus Bietigheim im Icehouse. Nicht nur di...

6:2-Erfolg für Schwenningen
Jonas Falb trifft auch in Mannheim dreimal für die SERC Fire Wings

​Die Schwenninger ERC Fire Wings ließen sich auch vom bisherigen Tabellenzweiten der Landesliga Baden-Württemberg, die EKU Mannheim 1b, nicht stoppen. Die Mannschaft...