Eisbären Heilbronn sichern sich die Play-offs9:0 in Ravensburg

Lesedauer: ca. 1 Minute

Der Titelverteidiger knüpfte dabei nahtlos an die Leistung aus dem Schwenningen-Spiel an, das man vor Wochenfrist mit 8:0 gewonnen hatte. Obwohl man auf zahlreiche Spieler verzichten musste, nahm man von Anfang an das Heft in die Hand. Leo Kreps gab mit dem 0:1 in der siebten Minute die Marschrichtung vor, der seine Teamkollegen sofort folgten. In der zehnten und elften Spielminute machten Benjamin Brozicek, Sven Breiter und abermals Brozicek mit drei Treffern binnen 70 Sekunden aus dem 0:1 ein 0:4, womit die Partie eigentlich schon entschieden war.

Im zweiten Drittel trafen zweimal Patrick Luschenz (23., 38.) und je einmal Claudio Schreyer (30.) und Sven Breiter (37.) zum 0:8, während Goalie Anton Lukin seinen Kasten sauberhalten konnte. Im Schlussabschnitt schalteten die Eisbären dann einen Schritt zurück und kamen nur noch zu einem weiteren Tor durch Sven Breiter zum 0:9 (47.).

Da die Bietigheim Steelers Amateure parallel gegen Stuttgart eine 3:5-Heimniederlage kassierten, konnten sich die Eisbären zum sechsten Mal in Folge die Playoff-Teilnahme sichern. Die Steelers liegen mit vier Punkten Rückstand auf die Eisbären auf Platz fünf, können in ihrem einen verbleibenden Spiel jedoch nur noch maximal drei Punkte holen. „Allen, die zuletzt nicht an die Play-offs geglaubt haben, sei gesagt: Wir sind dabei“, freute sich Eisbären-Vorstand Sven Breiter nach der Partie.

Duell mit Bietigheim
Vizemeister Eisbären Eppelheim empfangen den Meister

​Am Sonntag empfangen die Eisbären Eppelheim in der Neuauflage des letztjährigen Finals der Regionalliga Südwest den Meister aus Bietigheim im Icehouse. Nicht nur di...

6:2-Erfolg für Schwenningen
Jonas Falb trifft auch in Mannheim dreimal für die SERC Fire Wings

​Die Schwenninger ERC Fire Wings ließen sich auch vom bisherigen Tabellenzweiten der Landesliga Baden-Württemberg, die EKU Mannheim 1b, nicht stoppen. Die Mannschaft...

Stimmungsvolles Top-Spiel mit Happy-End
EC Eppelheim siegt nach Penaltys gegen Hügelsheim

​Einen Tag nach der 2:3-Niederlage beim EHC Freiburg 1b gewann der EC Eppelheim mit 3:2 nach Penaltyschießen gegen die Baden Rhinos. ...

Starkes Schlussdrittel
EHC Zweibrücken schlägt den Meister aus Bietigheim

​Der EHC Zweibrücken hat den Meister der Regionalliga Südwest, den SC Bietigheim-Bissingen 1b, mit 7:4 (2:1, 0:3, 5:0) besiegt. ...

3:2-Erfolg gegen die ESG Esslingen
Pforzheim Bisons besiegen den Tabellenführer

​Am Sonntagabend besiegten die Pforzheim Bisons die ESG Esslingen mit 3:2 (0:0, 0:2, 2:0, 1:0) nach Penaltyschießen. ...