Eisbären Eppelheim empfangen HornetsVerfolgerduell mit Zweibrücken

(Foto: ECE)(Foto: ECE)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Im Hinspiel konnten die Zuschauer zwölf Tore bestaunen und eine Aufholjagd der Eisbären, die nach einem 2:4-Rückstand mit einem Fünf-Tore-Lauf das Spiel noch drehen konnten. Doch im bevorstehenden Duell soll es gar nicht erst so weit kommen. Es gilt die offensivstarken Hornets von Beginn an mit defensiver Stärke in Schach zu halten und die sich bietenden Chancen konsequent zu nutzen, um das Jahr mit einem Sieg zu beenden. Dass dies kein leichtes Unterfangen wird zeigt auch die Form der Pfälzer, die nach der Niederlage gegen Eppelheim nur ein Spiel verloren und sich so in der Tabelle an den ECE heran getastet hat. Am Ende wird es sicherlich auch eine Frage der Tagesform sein, wer das Verfolger-Duell für sich entscheiden wird.

Am Sonntag gegen Reutlingen
Pforzheim Bisons wollen Pflichtsieg einfahren

​Am Sonntag steht das zweite Spiel des neuen Jahres bei den Black Eagles Reutlingen an. Los geht’s in der Reutlinger Eishalle um 19.15 Uhr. ...

EVR ist punktgleich
Eisbären Eppelheim empfangen Ravensburg zum ersten Heimspiel 2019

​Nach dem Auftakt im Jahr 2019 bei den Zweibrücker Hornets steht am Sonntag (20. Januar, 19 Uhr) das erste Heimspiel auf dem Programm. Die Eisbären empfangen dabei d...

Punktgewinn zum Jahresauftakt
EC Eppelheim unterliegen Zweibrücken nach Penaltyschießen

​Wie schon zu Saisonbeginn unterlagen die Eisbären Eppelheim im Penaltyschießen den Zweibrücker Hornets. Beim 6:7 erzielten Lukas Sawicki (3), Manuel Pfenning, Eric ...

Neues Jahr, alte Probleme
Stuttgart Rebels bleiben in Hügelsheim torlos

​Beim ersten Spiel des neuen Jahres offenbarten die Stuttgart Rebels, wie bereits zu häufig in dieser Saison, die altbekannten Schwächen in der Verwertung der heraus...

Kein Tor gegen Rebels-Reserve
Pforzheim Bisons enttäuschen in Stuttgart

​Am Freitagabend unterlagen die Pforzheim Bisons in der Landesliga Baden-Württemberg beim Stuttgarter EC 1b mit 0:3 (0:0, 0:0, 0:3). ...