Eisbären Eppelheim empfangen HornetsVerfolgerduell mit Zweibrücken

(Foto: ECE)(Foto: ECE)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Im Hinspiel konnten die Zuschauer zwölf Tore bestaunen und eine Aufholjagd der Eisbären, die nach einem 2:4-Rückstand mit einem Fünf-Tore-Lauf das Spiel noch drehen konnten. Doch im bevorstehenden Duell soll es gar nicht erst so weit kommen. Es gilt die offensivstarken Hornets von Beginn an mit defensiver Stärke in Schach zu halten und die sich bietenden Chancen konsequent zu nutzen, um das Jahr mit einem Sieg zu beenden. Dass dies kein leichtes Unterfangen wird zeigt auch die Form der Pfälzer, die nach der Niederlage gegen Eppelheim nur ein Spiel verloren und sich so in der Tabelle an den ECE heran getastet hat. Am Ende wird es sicherlich auch eine Frage der Tagesform sein, wer das Verfolger-Duell für sich entscheiden wird.

5:2-Sieg gegen Stuttgart Rebels
Eisbären Eppelheim machen Sechs-Punkte-Wochenende perfekt

​Mit dem höchsten Sieg der bisherigen Saison haben die Eisbären Eppelheim auch das zweite Spiel des Wochenendes für sich entscheiden können. Björn Wilts, Leon Rausch...

ESC Hügelsheim unterliegt dem EHC Zweibrücken
Hornets stechen Rhinos aus

​Seinen 21. Geburtstag hatte sich Graham Brulotte sicher erfolgreicher vorgestellt, zumindest in sportlicher Hinsicht. Am Samstagabend unterlag er mit seinen Baden R...

15:1 gegen den FSV Schwenningen
SERC Fire Wings lassen es im Stadtderby krachen

​Die Schwenninger ERC Fire Wings ließen es im erstmals um Punkte ausgetragenen Stadtderby gegen die FSV Schwenningen so richtig krachen. Mit einer 15:1 (6:0, 6:0, 3:...

3:7 der TSG Reutlingen gegen die ESG Esslingen
Black Eagles kassieren deutliche Niederlage

​Auch der dritte Spieltag der Landesliga Baden-Württemberg blieb für die Black Eagles der TSG Reutlingen ohne Punkte. Beim 3:7 (1:3, 0:3, 2:1) gegen die ESG Esslinge...

6:3-Sieg gegen Stuttgarts 1b-Team
Pforzheim Bisons siegen nach 0:3-Rückstand

​Die Pforzheim Bisons besiegen den Stuttgarter EC 1b in der Landesliga Baden-Württemberg mit 6:3 (0:2, 2:1, 4:0). ...