EHC Zweibrücken verpflichtet Torhüter Tom SchickedanzNeuzugang bei den Hornets

Tom Schickedanz steht nun im Tor der Hornets.  (Foto: Thorsten Rehfeld/EHC Zweibrücken)Tom Schickedanz steht nun im Tor der Hornets. (Foto: Thorsten Rehfeld/EHC Zweibrücken)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Schickedanz wurde am 1.Mai 2000 in Langen geboren und spielte bis 2014 für die Nachwuchsmannschaften der Löwen Frankfurt. Durch starke Leistungen wechselte er zur Saison 2014/15 zu den Jungadlern Mannheim. Im Jahr 2015 gelang ihm der Sprung in die U16-Nationalmannschaft, in der er gemeinsam mit Hornets-Neuzugang Erik Betzold, das Trikot mit dem Bundesadler überstreifen durfte. Mit den Jungadlern Mannheim feierte er in den Saisons 2016/17, 2017/18 und 2018/19 drei DNL-Meisterschaften hintereinander. In der Saison 2018/19 stand Tom sogar viermal im Aufgebot der Adler Mannheim in der DEL. Mit einer Förderlizenz ausgestattet, spielte Schickedanz ab der Saison 2018/19 parallel für die Heilbronner Falken in der DEL2.

Anschließend musste sich Schickedanz zwei Operationen unterziehen. Zur Spielzeit 2020/21 erfolgte der finale Wechsel zu den Falken. Dort kam er auf 34 Einsätzen in der DEL2. Für Tom Schickedanz ist die Regionalliga Südwest nichts Neues. Für die Eisbären Heilbronn stand er in drei Partien im Tor. Im Dezember hat sich die Hüfte erneut bemerkbar gemacht, was zu einer erneuten OP führte. Nach überstandener Reha wird Schickedanz ab Oktober mit seinem neuen Team aufs Eis gehen und ins Mannschaftstraining einsteigen.

Jetzt die Hockeyweb-App laden!