Blue Gold Stars unterliegen Esslingen mit 2:51. CfR Pforzheim

Blue Gold Stars unterliegen Esslingen mit 2:5Blue Gold Stars unterliegen Esslingen mit 2:5
Lesedauer: ca. 1 Minute

Am vergangenen Samstag mussten die Mannen um Trainer Ken Filbey zum schweren Auswärtsspiel nach Esslingen reisen. Die ESG war der haushohe Favorit und zu Beginn des Spieles setzten nur die CfR-Cracks Akzente auf dem Eis. Der Favorit schien sehr beeindruckt von der offensiven Spielweise der Blue Gold Stars. Selbst eine lange doppelte Überzahlsituation ließen die Pforzheimer ungenutzt und scheiterten am starken Esslinger Schlussmann. Erst kurz vor Ende des ersten Drittels erzielte Maxim Schein das 1:0 für die Gäste.

Im zweiten Drittel kamen die Esslinger wie verwandelt aus der Kabine und machten sofort Druck auf das Gehäuse von Klaus Gräfe. In dieser Drangphase schlossen die Blue Gold Stars einen Konter zum 2:0 durch Justin Burkhardt ab (34.). Der Druck des Tabellenzweiten blieb weiterhin hoch und nur eine Minute später fiel schließlich der Anschluss zum 1:2.

Im letzten Drittel begannen die Esslinger sehr druckvoll und erzielten nach 23 Sekunden den Ausgleichstreffer zum 2:2. Danach ging in der Verteidigung des CfR die Ordnung etwas verloren, dies nutze der Favorit zur ersten Führung (49.). Im weiteren Spielverlauf konnte Esslingen die Führung durch zwei Überzahltore (53./58.) zum 5:2-Endstand ausbauen.

Am Sonntag, 2. Februar, gehen die Blue Gold Stars in der heimischen St.-Maur-Halle  gegen die Eisbären Balingen aufs Eis, Spielbeginn ist um 18.30 Uhr.

7:3 für Schwenningen
SERC Fire Wings gewinnen zum Saisonabschluss gegen Stuttgart

​Die SERC Fire Wings besiegten die 1b-Mannschaft des Stuttgarter EC in der Helios-Arena mit 7:3 (3:2, 1:1, 3:0) und beenden die Saison als Zweiter der Landesliga Bad...

5:3 gegen Mad Dogs Mannheim
Pforzheim Bisons verabschieden sich mit Sieg in die Sommerpause

​Die Pforzheim Bisons gewinnen das letzte Saisonspiel in der Landesliga Baden-Württemberg bei den Mad Dogs Mannheim 1b mit 5:3 (2:2, 3:0, 0:1). ...

Letztes Spiel gegen Mannheim
Saisonfinale für die Pforzheim Bisons

​Am Samstag, 16. März, gastieren die Pforzheim Bisons bei den Mad Dogs Mannheim 1b. Das erste Bully erfolgt in der Nebenhalle der SAP-Arena um 19 Uhr. ...

4:5-Niederlage gegen den EHC Zweibrücken
Saisonende für die Heilbronner Eisbären

​Wie schon in der vorherigen Saison ist auch in diesem Jahr im Play-off-Halbfinale der Regionalliga Südwest die Saison der Eisbären Heilbronn vorbei. Im entscheidend...

6:0 gegen TSG Reutlingen
Pforzheim Bisons verabschieden sich mit Heimsieg

​Die Pforzheim Bisons gewinnen ihr letztes Heimspiel der Saison 2018/19 in der Landesliga Baden-Württemberg gegen die Black Eagles Reutlingen mit 6:0 (4:0, 2:0, 0:0)...