Black Eagles empfangen den TabellenführerTSG Reutlingen

Black Eagles empfangen den TabellenführerBlack Eagles empfangen den Tabellenführer
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der HEC gab in der bisherigen Saison lediglich gegen die ESG Esslingen im Penaltyschießen einen Punkt ab und ist weiter ungeschlagen. Es wartet also eine schwere Aufgabe auf die Schützlinge von Black-Eagles-Trainer Hans Krüger, der in der spielfreien Zeit den Schwerpunkt auf die Verbesserung des Pass- und Aufbauspieles gelegt hatte. Hans Krüger muss aber weiterhin auf die längere Zeit verletzungsbedingt ausfallenden Stürmer Christoph Schreiber und Maximillian Enz verzichten, was die offensiven Möglichkeiten doch beschränkt.

Am Sonntag gegen Reutlingen
Pforzheim Bisons wollen Pflichtsieg einfahren

​Am Sonntag steht das zweite Spiel des neuen Jahres bei den Black Eagles Reutlingen an. Los geht’s in der Reutlinger Eishalle um 19.15 Uhr. ...

EVR ist punktgleich
Eisbären Eppelheim empfangen Ravensburg zum ersten Heimspiel 2019

​Nach dem Auftakt im Jahr 2019 bei den Zweibrücker Hornets steht am Sonntag (20. Januar, 19 Uhr) das erste Heimspiel auf dem Programm. Die Eisbären empfangen dabei d...

Punktgewinn zum Jahresauftakt
EC Eppelheim unterliegen Zweibrücken nach Penaltyschießen

​Wie schon zu Saisonbeginn unterlagen die Eisbären Eppelheim im Penaltyschießen den Zweibrücker Hornets. Beim 6:7 erzielten Lukas Sawicki (3), Manuel Pfenning, Eric ...

Neues Jahr, alte Probleme
Stuttgart Rebels bleiben in Hügelsheim torlos

​Beim ersten Spiel des neuen Jahres offenbarten die Stuttgart Rebels, wie bereits zu häufig in dieser Saison, die altbekannten Schwächen in der Verwertung der heraus...

Kein Tor gegen Rebels-Reserve
Pforzheim Bisons enttäuschen in Stuttgart

​Am Freitagabend unterlagen die Pforzheim Bisons in der Landesliga Baden-Württemberg beim Stuttgarter EC 1b mit 0:3 (0:0, 0:0, 0:3). ...