Bessere VollstreckerTSG Reutlingen

Bessere VollstreckerBessere Vollstrecker
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Gastgeber hatten in den vergangenen Spieltagen einen Lauf und geltend mit ihrem Durchschnittsalter von 18 Jahren als laufstärkste Mannschaft der Liga mit den besten Zukunftsperspektiven. Entsprechend schnell begannen die Badener ihr Angriffsspiel, sodass die Black Eagles sich zunächst auf die Spielgeschwindigkeit einstellen mussten. Die Abstimmung in der Defensive klappte nach wenigen Minuten, sodass der MERC sich zwar im Drittel der Black Eagles festsetzen konnte, sich aber durch die ganze Partie hinweg nicht oft in gute Abschlussposition brachte. Gleichwohl leistete die wegen Strafen zeitweise auf drei Mann dezimierte Reutlinger Abwehr gegen die quirligen MERC-Stürmer Schwerstarbeit.

Wie wichtig ein Treffer zur richtigen Zeit ist, zeigte sich in der fünften Spielminute. Der MERC hatte bis dorthin mehr Spielanteile, konnte aber nicht erfolgreich abschließen. Ganz anders die Black Eagles. Matthias Schreiber traf für seine Farben und stellte den Spielverlauf damit auf den Kopf. Zu diesem Zeitpunkt hatten die Black Eagles gerade einmal auf das Gästetor geschossen. Nur drei Minuten später legte Matthias Schreiber nach einem vertändelten Punkt der MERC Abwehr nach und erhöhte in Unterzahl auf 2:0. Erst 48 Sekunden vor Schluss gelang den Gastgebern der Anschluss.

Im Mitteldrittel setzten die Black Eagles ihr cleveres Angriffsspiel fort und zogen auf 5:1 durch einen schön verdeckten Schuss von Marcin Trybus, sowie Treffer durch Tobija Feierabend und Reinhold Bechthold davon. Erst vier Minuten vor der Pause verkürzte der MERC auf 2:5. Im Schlussabschnitt zeigte sich ein ähnliches Bild. Frühe Treffer nach rund drei bzw. sieben und zehn Minuten durch zweimal Maximilian Enz und Ulli Schweigert brachten die Vorentscheidung mit dem 8:2. Der MERC konnte dagegen mit zwei Treffern zum 4:8 nur noch Ergebniskosmetik betreiben.


💥 Alle Highlights der Eishockey WM kostenlos auf SPORTDEUTSCHLAND.TV   🥅
Jetzt die Hockeyweb-App laden!