Baden Rhinos testen am Wochenende doppeltHügelsheim trifft auf Neuwied und Burgau

Lesedauer: ca. 1 Minute

Richard Drewniak wird auf einige Spieler verzichten müssen, denn neben den bereits erwähnten Verletzten sind auch drei Spieler beruflich verhindert. Gegen den starken Gastgeber wird somit vor allem die Defensivarbeit im Fokus stehen, was aber gerade in der Vorbereitung sehr aufschlussreich ist um für die im Oktober beginnende Hauptrunde gerüstet zu sein.

Am Sonntag dürfen die Rhinos um 17 Uhr erstmals die Eisbären Burgau am Airpark begrüßen. Der bayerische Landesligist hat es sich in diesem Jahr zum Ziel gesetzt, die Aufstiegsrunde zur Bayernliga zu erreichen, die stärker als die Regionalliga Südwest einzuschätzen ist. Die Rhinos erwarten also einen Gegner auf Augenhöhe, der tags zuvor bereits zuhause gegen Bietigheim testet.

Jetzt die Hockeyweb-App laden!