Zweilinien-Abseits und Touch-Icing - Extraliga führt alte Regeln wieder ein

Tschechien demontiert Slowakei - weißrussisches RekordtorTschechien demontiert Slowakei - weißrussisches Rekordtor
Lesedauer: ca. 1 Minute

Extrawurst in der Extraliga! Die höchste Tschechische Spielklasse wird ab der kommenden Saison einen Schritt zurück machen und zwei in Europa bereits längere Zeit abgeschaffte Regeln wieder einführen.

Die höchste Liga im Land des Weltmeisters macht einen Schritt zurück! Zwei alte Regeln werden gemäß eines Beschlusses vom Wochenende wieder eingeführt: das Redline-Offside und das Touch-Icing!

Während man selbst in Nordamerika über die Einführung dieser IIHF Regeln nachdenkt bzw. diese bereits durchgeführt hat, haben die Profiteams der Extraliga am vergangenen Wochenende in Budweis einen Rückschritt beschlossen. Einstimmig wurden die beiden Regeln wieder in ihre alte Forum zurückbeschlossen.

So wird in der Extraliga das Redline-Offside wieder eingeführt. Dieses war 1998 vom Weltverband (IIHF) abgeschafft worden und in sämtlichen Ligen bzw. internationalen Turnieren erfolgreich nicht mehr angewandt. Das Spiel wurde dadurch schneller. Auch das Touch-Icing erfährt in Tschechien eine Rückkehr. Wie in der NHL werden Icings dann nur noch abgepfiffen, wenn ein Spieler der verteidigenden Mannschaft den Puck berührt. Die Regel gilt selbst in Nordamerika als heftig umstritten, da man allgemein davon ausgeht, dass dieses Touch-Icing Verletzungen heraufbeschwört. In der Extraliga war diese Regel im Jahr 1990 abgeschafft worden, nachdem Ludek Cajka, damals Nationalteamverteidiger, an den Folgen einer Verletzung nach einem solchen Touch-Icing gestorben war. (hockeyfans.at)

Entscheidung des DEB
Harold Kreis wird Eishockey-Bundestrainer – Alexander Sulzer Assistenztrainer

​Der Deutsche Eishockey-Bund hat in München die beiden neuen Bundestrainer der Eishockey-Herren-Nationalmannschaft vorgestellt. Harold Kreis wird neuer hauptamtliche...

Bewerbungsunterlagen eingereicht
DEB will Eishockey-WM 2027 ausrichten

​Der Deutsche Eishockey-Bund hat zum 10. Januar 2023 fristgerecht die offiziellen Bewerbungsunterlagen für die Ausrichtung der IIHF-Eishockey-Weltmeisterschaft 2027 ...

Erfolge in den Halbfinalrückspielen
Lulea HF und Tappara Tampere ziehen ins CHL-Finale ein

​Die Finalteilnehmer in der Champions Hockey League stehen fest....

Erfolg bei WM in Ritten
U18-Frauen-Nationalmannschaft steigt in Top-Division auf

​Bereits vor Beginn des letzten Spiels der DEB-Auswahl gegen Frankreich bei der U18-Frauen Eishockey-Weltmeisterschaft der Division I in Ritten (Italien) steht fest,...

Indians gleichen spät aus
CHL: Tampere gewinnt Halbfinalhinspiel – Frölunda und Lulea unentschieden

​Es zahlte sich aus, Heimrecht im Hinspiel der Halbfinalpartien der Champions Hockey League zu haben. Tappara Tampere nutzten den Heimvorteil im Duell gegen den EV Z...

Tampere und Zug ebenfalls im Halbfinale
CHL: Zwei schwedische Mannschaften erreichen die nächste Runde

​In vier begeisternden Matches in den Rückspielen des Viertelfinals der Champions Hockey League setzten sich zwei schwedische Teams (Frölunda und Lulea) sowie ein fi...